Gesichter der MS

Gesichter der MS 2022: Daniela Krebs-Durtschi

Mein Name ist Daniela. Ich bin 41 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinen zwei Kindern (18 und 16 Jahre) in Meiringen. Unsere Kinder wohnen unter der Woche zusammen in einer WG in der Westschweiz und absolvieren dort ihre Ausbildungen. Ich bin bei zwei Kirchgemeinden als Finanzverwalterin und Sekretärin angestellt.

Gesichter der MS 2022: Milena Probst

Ich bin am 13. September 1991 auf die Welt gekommen. Mein Name ist Milena Probst und ich lebe alleine in einer Wohnung in Lenzburg. Ich bin ausgebildete Dipl. Pflegefachfrau und Dipl. Hypnosetherapeutin. Leider bin ich (im Moment) nicht arbeitsfähig und konzentriere mich auf meine verschiedenen Therapien. 

Gesichter der MS 2021: Ebru Maurantonio

Ich heisse Ebru und bin 30 Jahre jung. Mein Mann, meine zwei Wunder und ich wohnen in Schaffhausen. Ich kann und darf in einer Altersresidenz arbeiten, solang meine «Miss Sabotage» mir keinen Strich durch die Rechnung macht. Und das klappt bis jetzt zum Glück gut so.

Gesichter der MS 2021: Martina Külling

Ich heisse Martina Külling, bin 45 Jahre alt, Mutter eines 27-jährigen Sohnes und wohne in Arlesheim. Ich bin seit März 2020 nicht mehr berufstätig. Bis 2016 arbeitete ich über 20 Jahre als Lastwagen-Chauffeuse. Von 2017 bis 2019 absolvierte ich die Handelsschule.

×