Fachartikel

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Fachartikel

Erfahren Sie Neues und Interessantes aus der MS-Fachwelt.

Die Schweiz. MS-Gesellschaft veröffentlicht regelmässig Fachartikel zu Multipler Sklerose und Themen, die für MS-Betroffene interessant sind. Die Artikel sind allesamt von Fachpersonen verfasst und berichten Aktuelles aus der Forschung oder beleuchten Alltagsthemen, die Menschen mit MS betreffen können.

Prof. Dr. med. Gregor Hasler

Resilienz-Tipps für Menschen mit MS

Multiple Sklerose ist eine potentiell schwere neurologische Krankheit, die viel Unsicherheit mit sich bringt. Psychisch trotz und mit MS fit zu bleiben, ist eine Herausforderung. Diese Fähigkeiten nennt man Resilienz, d.h. Widerstandskraft. Im Folgenden beschreibt Prof. Dr. med. Gregor Hasler ein paar Tipps, welche die Resilienz stärken.

Risikofaktoren Vitamin D Mangel und Breitengrad

Eine zu geringe Sonneneinstrahlung und der damit verbundene Mangel an Vitamin D wurde in der Wissenschaft schon länger als ein Risikofaktor für die Entwicklung von Multipler Sklerose (MS) betrachtet. Eine neue Studie belegt nun, dass ein deutlicher Sonnenlichtmangel auch das Risiko für MS-Rückfälle und eine Behinderungszunahme erhöhen kann.

Aktuelles zur progressiven multifokalen Leukenzephalopathie (PML)

Seit einigen Jahren ist bekannt, dass bestimmte MS-Medikamente das Risiko erhöhen, an einer progressiven multifokalen Leukenzephalopathie (PML) – einer voranschreitenden Entzündung im zentralen Nervensystem – zu erkranken. Prof. Dr. med. Renaud Du Pasquier, Universitätsspital Lausanne, berichtete am «MS State of the Art Symposium» über neue Erkenntnisse im Zusammenhang mit dieser Erkrankung. 

×