Videos & Playlisten

#MiteinanderStark - Gemeinsam gegen Vorurteile auch im 2022

#MiteinanderStark - Gemeinsam gegen Vorurteile auch im 2022

Die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft weist auf die unsichtbaren Symptome der Krankheit und die Herausforderungen, Schwierigkeiten und Vorurteile hin, denen die 15'000 MS-Betroffenen in der Schweiz täglich ausgesetzt sind.

In eindringlichen und bewegenden Bildern werden auch die Angehörigen in den Vordergrund gerückt, denn auch sie sind in ihrem Alltag betroffen. Und genau für sie, die Betroffenen und Angehörigen, arbeitet die Schweiz. MS-Gesellschaft Tag für Tag. Unter dem Motto #MiteinanderStark möchte die Schweiz. MS-Gesellschaft die Solidarität und die Unterstützung für Betroffene und Angehörige stärken.

Die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft weist auf die unsichtbaren Symptome der Krankheit und die Herausforderungen, Schwierigkeiten und Vorurteile hin, denen die 15'000 MS-Betroffenen in der Schweiz täglich ausgesetzt sind.

In eindringlichen und bewegenden Bildern werden auch die Angehörigen in den...

Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankung (NMOSD)

Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankung (NMOSD)

Am Donnerstag, 19.05.2022 fand das Webinar «Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankung (NMOSD)» mit PD Dr. med. Anke Salmen, Leitende Ärztin der Universitätsklinik für Neurologie im Inselspital Bern, statt. Wie die MS, gehört die NMOSD zu den Autoimmunerkrankungen, jedoch werden hier vom Abwehrsystem des Körpers fälschlicherweise Antikörper gegen einen Wasserkanal im Nervensystem produziert, so dass das Nervensystem angegriffen wird. Wie bei der MS, kommt es auch bei der NMOSD zu Schüben. In einem spannenden fast 60-Minütigen Referat berichtete Frau Dr. Anke Salmen über dieses Krankheitsbild. Am Ende konnten die über 20 angemeldeten Teilnehmenden über die Chatfunktion ihre Fragen in schriftlicher Form stellen.

Am Donnerstag, 19.05.2022 fand das Webinar «Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankung (NMOSD)» mit PD Dr. med. Anke Salmen, Leitende Ärztin der Universitätsklinik für Neurologie im Inselspital Bern, statt. Wie die MS, gehört die NMOSD zu den Autoimmunerkrankungen, jedoch werden hier vom Abwehrsystem des Körpers fälschlicherweise Antikörper gegen einen Wasserkanal im Nervensystem produziert, so dass das Nervensystem angegriffen wird. Wie bei der MS, kommt es auch bei der NMOSD...

Umgang mit Spastik & Schmerzen in der Physiotherapie

Umgang mit Spastik & Schmerzen in der Physiotherapie

Die Spastik gehört zu den häufigsten Symptomen der Multiplen Sklerose und kann die Lebensqualität von Betroffenen stark beeinträchtigen. Die Physiotherapeutin Regula Steinlin Egli zeigte im Webinar, wie die oft schmerzhaften Verkrampfungen mit Behandlungsmassnahmen aus der Physiotherapie gelöst werden können und wie man einer drohenden Immobilität entgegenwirken kann.

Die Spastik gehört zu den häufigsten Symptomen der Multiplen Sklerose und kann die Lebensqualität von Betroffenen stark beeinträchtigen. Die Physiotherapeutin Regula Steinlin Egli zeigte im Webinar, wie die oft schmerzhaften Verkrampfungen mit Behandlungsmassnahmen aus der Physiotherapie gelöst werden können und wie man einer drohenden Immobilität entgegenwirken kann.

Die Blut-Hirn Schranke bei MS

Die Blut-Hirn Schranke bei MS

Nervenzellen im zentralen Nervensystem kommunizieren über elektrische Signale und können das korrekt nur in einer stabilen, gleichbleibenden Umgebung. Im Webinar vom 11. Januar 2022 erklärte die Fachexpertin, Frau Prof. Dr. rer. physiol. Britta Engelhardt, Immunbiologin und Direktorin des Theodor-Kocher Instituts, Universität Bern und Co-Präsidentin des Medizinisch-wissenschaftlichen Beirates der Schweiz. MS-Gesellschaft, was eine Störung der Blut-Hirn-Schranke für den Verlauf der MS bedeutet.

Nervenzellen im zentralen Nervensystem kommunizieren über elektrische Signale und können das korrekt nur in einer stabilen, gleichbleibenden Umgebung. Im Webinar vom 11. Januar 2022 erklärte die Fachexpertin, Frau Prof. Dr. rer. physiol. Britta Engelhardt, Immunbiologin und Direktorin des Theodor-Kocher Instituts, Universität Bern und Co-Präsidentin des Medizinisch-wissenschaftlichen Beirates der Schweiz. MS-Gesellschaft, was eine Störung der Blut-Hirn-Schranke für den...

Apps & Co im MS-Alltag - Helfen oder nerven sie?

Apps & Co im MS-Alltag - Helfen oder nerven sie?

«Wie digital sind MS-Betroffene unterwegs – und welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen»? Diese Fragen und Apps, smarte Uhren, elektronische Tagebücher standen im Zentrum dieses spannenden Webinars. Das Angebot solcher digitaler Helfer ist gross und wächst weiter.
Aber welche Erfahrungen machen MS-Betroffene damit? Was bringen sie an Nutzen? Und wo lauern Gefahren?
Prof. Dr. Viktor von Wyl von der Universität Zürich berichtete dazu über aktuelle Ergebnisse aus dem Schweizer MS Register und illustriert Resultate aus laufenden Studien, in denen mit Fitbit-Armbändern zur Messung von körperlicher Bewegung gearbeitet wird. Am Ende konnten die über 50 angemeldeten Teilnehmenden über die Chatfunktion ihre Fragen zum Thema in schriftlicher Form stellen.

«Wie digital sind MS-Betroffene unterwegs – und welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen»? Diese Fragen und Apps, smarte Uhren, elektronische Tagebücher standen im Zentrum dieses spannenden Webinars. Das Angebot solcher digitaler Helfer ist gross und wächst weiter.
Aber welche Erfahrungen machen MS-Betroffene damit? Was bringen sie an Nutzen? Und wo lauern Gefahren?
Prof. Dr. Viktor von Wyl von der Universität Zürich berichtete dazu über aktuelle Ergebnisse aus dem...

Unsere Playlists

MS-Forschungsprojekte 2021/2022

MS-Forschungsprojekte 2021/2022

Die 2-Jahres-Förderperiode der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft unterstützt Projekte aus der Grundlagenforschung, Klinik und Rehabilitation. In...

10

Virtual MS State of the Art Symposium 2022

Virtual MS State of the Art Symposium 2022

Das «MS State of the Art-Symposium» wurde am 29. Januar 2022 virtuell durchgeführt. Das Thema: «New Frontiers in MS – Therapy across the Age Span». Dieses...

5

Virtual MS State of the Art Symposium 2021

Virtual MS State of the Art Symposium 2021

Das «MS State of the Art-Symposium» wurde am 23. Januar 2021 zum ersten Mal virtuell durchgeführt. Das Thema: «MS und Infektionskrankheiten». Dieses jährliche...

11

Turnübungen - Anja Hasslinger

Turnübungen - Anja Hasslinger

Anja Hasslinger (staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrerin, Schwerpunktfach Sport- und Freizeitpädagogik und Schwerpunktfach Pflegerische Gymnastik /...

2

Still und bewegt zu mehr ...

Still und bewegt zu mehr ...

Wenn die Welt sich immer schneller dreht, helfen Momente der Stille. Irina Katinka Horvath, Dipl. Kunst- (ED), Tanz- und Bewegungstherapeutin zeigt Ihnen, wie...

3

Sing mit uns dein Ding!

Sing mit uns dein Ding!

Es ist kein Geheimnis, dass sich Singen sehr positiv auf unser körperliches und psychisches Wohlbefinden auswirkt - und Spass macht! In dieser...

4

Das Schweizer MS Register

Das Schweizer MS Register

Wie viele Personen mit Multipler Sklerose leben in der Schweiz? Wie bewältigen sie ihren Alltag? Mit welchen Herausforderungen und Hürden werden sie täglich...

5

22nd State of the Art Symposium - 2020

22nd State of the Art Symposium - 2020

Das «State of the Art-Symposium» fand am 25. Januar 2020 im KKL Luzern statt. Das Thema: «Addressing patients’ needs - finding the right treatment for the...

8

Bleiben Sie in Bewegung!

Bleiben Sie in Bewegung!

Die Schweiz. MS-Gesellschaft bietet während der Corona-Krise eine Bewegungsserie an. Von Atemübungen, zu Yoga- und Entspannungsübungen ist für Alle etwas dabei....

3

MS-Forschungsprojekte 2019/2020

MS-Forschungsprojekte 2019/2020

Die 2-Jahres-Förderperiode unterstützt insbesondere Projekte, die einen konkreten Nutzen für MS-betroffene Personen versprechen. Im Zentrum stehen Themen wie...

11

MS in den Medien

MS in den Medien

Das Thema Multiple Sklerose und das Leben von MS-Betroffenen werden von den Medien regelmässig aufgegriffen. Wir stellen Interessantes und Sehenswertes...

5

21st State of the Art Symposium - 2019

21st State of the Art Symposium - 2019

«State of the Art Symposium» - Bedeutendster MS-Fachkongress schweizweit. Der jährliche Anlass richtet sich an Neurologen, Fachärzte, Forschende und...

7

Webinare

Webinare

Die Schweiz. MS-Gesellschaft bietet Webinare – also Online-Referate, die von Interessierten vom Computer zu Hause aus verfolgt werden können, an. Im Oktober...

50

Forschungsprojekte 2018

Forschungsprojekte 2018

Die Schweiz. MS-Gesellschaft unterstützt MS Forschung! Forschung zu Fatigue, zur Blut-Hirnschranke, zu genetischen Risikofaktoren, zu MS und Training und zu...

13

Veranstaltungen der Schweiz. MS Gesellschaft

Veranstaltungen der Schweiz. MS Gesellschaft

Als Betroffenenorganisation bieten wir Veranstaltungen an, die «Information & Wissen» vermitteln, Ihnen neue Inputs für Ihre «Freizeit & Persönlichkeit»...

14

20th State of the Art Symposium - 2018

20th State of the Art Symposium - 2018

«State of the Art Symposium» - Bedeutendster MS-Fachkongress schweizweit. Der jährliche Anlass richtet sich an Neurologen, Fachärzte, Forschende und...

14

Dienstleistungen der MS-Gesellschaft

Dienstleistungen der MS-Gesellschaft

Als Betroffenenorganisation bieten wir Veranstaltungen an, die «Information & Wissen» vermitteln, Ihnen neue Inputs für Ihre «Freizeit & Persönlichkeit»...

3

Physiotherapie Übungen für den Alltag

Physiotherapie Übungen für den Alltag

Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen...

15

18th State of the Art Symposium - 2016

18th State of the Art Symposium - 2016

18 . STATE OF THE ART - SYMPOSIUM der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft | SAMSTAG, 30. JANUAR 2016, KKL, Luzern, Kultur- und Kongresszentrum ...

7

MS kindergerecht erklärt

MS kindergerecht erklärt

Eine altersgerechte Aufklärung hilft, Unsicherheiten zu beseitigen. Für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren bieten wir Erklärvideos rund um MS an. Die Erklärvideos...

4

19th State of the Art Symposium - 2017

19th State of the Art Symposium - 2017

«State of the Art Symposium» - Bedeutendster MS-Fachkongress schweizweit. Der jährliche Anlass richtet sich an Neurologen, Fachärzte, Forschende und...

13

MS kindergerecht erklärt

Eine altersgerechte Aufklärung hilft, Unsicherheiten zu beseitigen. Für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren bieten wir Erklärvideos rund um MS an. Die Erklärvideos richten sich an Kinder, Eltern und Schulklassen.

Was ist Multiple Sklerose?

Was ist Multiple Sklerose?

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. MS wird in einfachen Worten für Kinder und Teenager erklärt.

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. MS wird in einfachen Worten für Kinder und Teenager erklärt.

Gemischte Gefühle: MS ist nicht immer einfach

Gemischte Gefühle: MS ist nicht immer einfach

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Ist die Mutter oder der Vater an MS erkrankt ist es für Kinder und Teenager nicht immer einfach damit...

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Ist die Mutter oder der Vater an MS erkrankt ist es für Kinder und Teenager nicht immer einfach damit umzugehen. Sie haben gemischte Gefühle, sie sind traurig, wütend oder haben ein schlechtes Gewissen, sie haben aber auch Verständnis für ihre Eltern.

MS-Symptome: Multiple Sklerose ist bei jedem anders

MS-Symptome: Multiple Sklerose ist bei jedem anders

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Wenn ein Elternteil von MS betroffen ist, ist das für Kinder und Jugendliche schwierig. Es kann verwirren,...

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Wenn ein Elternteil von MS betroffen ist, ist das für Kinder und Jugendliche schwierig. Es kann verwirren, dass die Symptome sehr unterschiedlich sind und sich verändern können.

MS: Wenn Kinder sich um ihre Eltern sorgen

MS: Wenn Kinder sich um ihre Eltern sorgen

Erkrankt ein Elternteil an Multipler Sklerose, machen sich die Kinder Sorgen. In betroffenen Familien müssen Kinder oftmals im Haushalt mithelfen, sich um...

Erkrankt ein Elternteil an Multipler Sklerose, machen sich die Kinder Sorgen. In betroffenen Familien müssen Kinder oftmals im Haushalt mithelfen, sich um Geschwister kümmern und das betroffene Elternteil unterstützen. Manchmal laden sie sich zu viel Verantwortung auf und schränken sich für ihre Eltern ein.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Nutzungsbedingungen von Youtube.

×