Aktuelles

Aktuelles

Erfahren Sie hier Neues aus dem Bereich Forschung und Medizin, welche Veranstaltungen und Spendenanlässe geplant sind oder lesen Sie einen Nachbericht eines gerade stattgefundenen Anlasses.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie den Infoletter der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft

Anmelden

Referate vom MS-Kongress jetzt online verfügbar

Das State of the Art ist Symposium ist ein MS-Kongress, an dem sich in erster Linie Fachpersonen untereinander austauschen. Um einem erweiterten Personenkreis die Inhalte dieser Veranstaltung zugänglich zu machen, wurden die Vorträge gefilmt und stehen nun online (in englischer Sprache) zum Nachschauen bereit.

«Musik ist etwas Therapeutisches»

Seit 20 Jahren dirigiert Howard Griffiths regelmässig das jährliche MS Benefizkonzert. Als gebürtiger Londoner lebt er seit 1981 in der Schweiz, ist mittlerweile Staatsbürger und lebt noch immer seine musikalische Leidenschaft aus. 

Neue FORTE-Ausgabe: «Mein Leben ist noch nicht vorbei»

Durch die MS kommen Silvia und Markus Steiner an physische und psychische Grenzen. Betreutes Wohnen und die Gruppenaufenthalte der MS-Gesellschaft bringen die dringend benötigte Entlastung. Gemeinsam meistern sie die Schwierigkeiten und schöpfen Kraft aus Musik und Kreativität. 

Rollstuhltanz: Im Takt der Musik

Tango, Cha-Cha-Cha, Merengue, Walzer. Das geht auch im Rollstuhl. Einmal im Monat bittet die Rollstuhltanzgruppe Zürich Oberland der MS-Gesellschaft zum gemeinsamen Tanz zwischen Gehenden und Rollstuhlfahrenden.

Herausforderungen an die MS-Behandlung

MS bei Kindern und MS im Alter waren zwei der Themen, mit denen sich Neurologinnen und Forscher am 21. State of the Art Symposium auseinandersetzten. Der Wissenschaftliche Beirat der MS-Gesellschaft stellte der versammelten Fachwelt zudem seine Behandlungsempfehlung für MS vor.

MS und Sport

Trotz MS Sport zu treiben ist ein grosses Bedürfnis aber auch eine Herausforderung. Einerseits weist die MS Forschung immer stärker auf die positiven Effekte von Sport hin, andererseits ist die sportliche Leistungsfähigkeit etwas Persönliches und Sporttreiben nicht für alle in gleichem Masse möglich.

Silvester-Tombola für Menschen mit MS

Zum Jahreswechsel lud das Seehotel Wilerbad zum Silvesterball zum Thema «Flower Power» – mit 6-Gang-Menü, Live-Musik und einer grossen Tombola. Der Erlös dieser Tombola kommt zusammen mit zusätzlichen Spenden einiger grosszügiger Gäste MS-Betroffenen zugute.

×