Physiotherapeutische Unterstützung

Physiotherapeutische Unterstützung

Finden Sie Ihren Physiotherapeuten unter den Mitgliedern der «Fachgruppe Physiotherapie bei MS« mit Zusatz-Qualifikation zur Behandlung von MS-Betroffenen.

Physiotherapeutische Anwendungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung der MS.

In der «Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose» (FPMS) haben sich Fachpersonen zusammengeschlossen, die eine zusätzliche Qualifikation zur Betreuung von MS-Betroffenen erworben haben und Mitglieder der MS-Gesellschaft sind.

Die MS-Gesellschaft ist Kooperationspartnerin der FPMS und garantiert in dieser Zusammenarbeit, dass sich FPMS-Mitglieder in der Behandlung der MS speziell qualifiziert haben und sich in diesem Fachgebiet weiterbilden. Die Qualifikationskriterien werden durch einen fachlichen Ausschuss bestimmt und überwacht.

Physiotherapeutische Beratung und physiotherapeutische Abklärung

Die Beratungen und Abklärungen finden in der Regel in einer FPMS-Therapiepraxis statt. Auf Anfrage erfolgen aber auch Beratungen zu Hause.

Physiotherapeutische Beratungen durch eine MS-Therapeutin oder einen MS-Therapeuten dauern eine Stunde und kosten CHF 100.00. Mit ärztlicher Verordnung für Physiotherapie sind sie über die Krankenkasse abrechenbar.

Physiotherapeutische Abklärung durch eine FPMS-Supervisionstherapeutin beinhaltet eine Befundaufnahme von einer Stunde sowie einen schriftlichen Bericht an den Arzt oder die behandelnde Therapeutin. Dieser Bericht enthält die therapeutische Analyse, die Zielsetzungen und Vorschläge zu den therapeutischen Massnahmen. Kosten: CHF 200.00. Die Befundaufnahme kann mit ärztlicher Verordnung für Physiotherapie über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Die Bezahlung erfolgt privat oder mit einer ärztlichen Verordnung über die Krankenkassen. Bitte setzen Sie sich mit einem MS-Therapeuten oder einer Supervisionstherapeutin Ihrer Wahl in der Nähe Ihres Wohnortes in Verbindung.

Die Adressen von FPMS-Therapeutinnen und Therapeuten sowie FPMS-Supervisionstherapeutinnen finden Sie auf der FPMS Homepage.

Therapeutinnen und Therapeuten, die sich für eine Aufnahme in die FPMS interessieren, wenden sich bitte direkt an deren Sekretariat.