Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Neue FORTE-Ausgabe: «MS – Ich lasse mich nicht unterkriegen!»

Die MS-Betroffene Carole Rossetti ist eine Kämpferin und gibt niemals auf. Seit 20 Jahren trotzt sie ihrer MS und hat über 500 km zu Fuss auf dem Jakobsweg zurückgelegt.

2001 erlebte Carole Rossetti die härteste Zäsur ihres Lebens. Nach einem heftigen Schub musste sie ins Krankenhaus und erhielt die Diagnose MS. Erst nach zwei Monaten Krankenhausaufenthalt und einem langen Rehabilitationsaufenthalt konnte sie wieder gehen und gab sich selber das Versprechen, eines Tages auf dem Jakobsweg bis nach Compostela zu wandern.

Weitere spannende Beiträge im FORTE Magazin:

Freiwilligenarbeit
Aktuell setzen sich rund 1'300 Freiwillige engagiert und professionell für MS-Betroffene ein. In dieser FORTE-Ausgabe lesen Sie mehr über die facettenreiche und spannende Aufgabe bei der Schweiz. MS-Gesellschaft und warum es ohne die Freiwilligen nicht geht.

Regionalgruppen
Die Regionalgruppen sind das lokale Netzwerk der Schweiz. MS-Gesellschaft. Ihr Ziel ist es, MS-Betroffenen vor Ort zur Seite zu stehen. Was sind die Voraussetzungen für ein Wirken in diesen Regionalgruppen? Und wie profitieren die Einzelnen selber von ihrem Engagement?

Interview mit dem Schwimmer Claudio Corti
«Mein Vater ist vor zwei Jahren gestorben. Mein Ziel ist es, für ihn eine Medaille zu gewinnen und ihm diese zu widmen.»

×