Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Akupunktur & Chinesische Medizin

Es gibt sehr viele verschiedene komplementäre Therapien. Das Webinar bietet einen Überblick dazu und stellt zwei Therapiemöglichkeiten näher vor.

Am Montag, 18. Januar 2021 erläuterte die Referentin, Frau Dr. med. Anita Meyer Hitz, Präsidentin der Assoziation Schweizer Ärztegesellschaften für Akupunktur und Chinesische Medizin (ASA), die Möglichkeiten und Grenzen dieser Methoden. Zahlreiche Interessierte zeigten sich überrascht und erfreut über die erhaltenen Informationen.

Zum Einstieg erläutert Frau Dr. Meyer die Unterschiede in den Denkweisen der westlichen Medizin, eingeteilt in körperliche und psychische Themen, und der östlichen Medizin mit einem ganzheitlichen Ansatz. Weiter erklärte sie die zentralen Begriffe der chinesischen Philosophie «Yin» und «Yang» und wies auf die Wichtigkeit der Natur für den Menschen hin. Frau Dr. Meyer erläuterte, bei welchen Symptomen sich eher eine Akupunkturbehandlung eignet und wo die Chinesische Medizin zum Einsatz kommen kann. Ein Exkurs widmete sich der energetischen Einteilung von chinesischen Kräutern. Den Abschluss des Referats bildete ein Ausblick auf die Forschung. Im Anschluss beantwortete Frau Dr. Meyer viele der eingegangenen Fragen.

Sie finden auch viele weitere interessante Webinare auf unserer Webseite und auf dem YouTube-Kanal der Schweiz. MS-Gesellschaft aufgeschaltet.

>> Angebot Webinare


Webinar: «Neuroplastizität: Aktivität und Anpassung als Schlüssel für Lernen und Neurorehabilitation»

Dieses interessante Webinar widmet sich am Dienstag, 9. Februar um 17.30 Uhr einem zentralen Thema und Forschungsgegenstand der Neurowissenschaften in den letzten Jahren. Prof. Dr. med. Jürg Kesselring wird vermitteln, wie Prinzipien des Lernens in den Alltag von MS-Betroffenen sinnvoll um- und eingesetzt werden können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt Anmelden

×