Multiple Sklerose: Leben mit einer chronischen Erkrankung

4. März 2024 | 18:00 bis 21:00 Uhr

Information & Wissen
frei

Früherkennung, Fatigue und die Rolle der Pflegefachpersonen bei MS: Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten, erfahren Sie an diesem zweisprachigen, multidisziplinären Informationsabend.
 

Anmeldefrist: Montag 26. Februar

An diesem zweisprachigen Informationsabend, der in Kooperation mit dem Spitalzentrum Biel organisiert wird, werden Sie drei Fachpersonen durch einen spannenden und abwechslungsreichen Abend führen.

Im ersten Vortrag erfahren Sie mehr über die Früherkennung von Multipler Sklerose. In einem weiteren Vortrag wird das Thema Fatigue aufgenommen und im letzten Beitrag wird die Rolle von MS-Pflegefachpersonen bei MS beleuchtet.

Die Veranstaltung wird simultan übersetzt und ist somit zweisprachig.

Im Anschluss an die Vorträge laden wir Sie zu einem Apéro ein – tauschen Sie sich aus und lassen Sie den Abend entspannt ausklingen.

Wir freuen uns auf Sie!

Referierende:

  • Agata Luczkiewicz, dipl. Ärztin, Oberärztin Neurologie, Leitung MS-Behandlungszentrum, Spitalzentrum Biel
  • Daniela Böhler, Ergotherapie, Spitalzentrum Biel-Bienne 
  • Cristina Gil, Leitende MS-Nurse, Spitalzentrum Biel-Bienne 

 

In Zusammenarbeit mit:

Anmeldung