Mobilisation & Positionierung

19. April 2024 | 09:00 bis 17:00 Uhr

Weiterbildung & Fachkongresse
frei

Wir lernen den Bedarf für eine rückenschonende Bewegungsunterstützung in der Mobilisation und der Positionierung richtig einschätzen und darauf aufbauend, geeignete und sichere Mobilisationsmassnahmen vorzunehmen. Sei dies im Bett, ausserhalb des Bettes oder bei verschiedenen Transfers wie beispielsweise vom und zum Rollstuhl.

In diesem Kurs werden wir praktisch arbeiten um die persönliche Bewegungskompetenz weiter entwickeln zu können. Dazu gehören:  

  • Einzelerfahrungen, um die eigene Bewegung gezielt wahrnehmen zu können
  • Partnererfahrungen, um mit einer nicht betroffenen Person verschiedene Bewegungsvarianten entwickeln zu können 
  • Arbeit mit einer betroffenen Person, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen

Dieser kostenlose Weiterbildungskurs richtet sich an freiwillige Helfende der Schweiz. MS-Gesellschaft und Angehörige von MS-Betroffenen.

Leitung
Alessandra Besomi-Thalhammer, Kinästhetics-Trainerin Stufe III 

Anmeldung