Einsatz als Leitungsperson im Gruppenaufenthalt

Einsatz als Leitungsperson im Gruppenaufenthalt

Dipl. Pflegefachpersonen (AKP/DN II, FA SRK, DN I, HF)

Die MS-Gesellschaft organisiert jeweils von April bis Oktober Gruppenaufenthalte für schwer pflegebedürftige MS-Betroffene. Dabei handelt es sich um ein schweizweit einzigartiges Angebot für MS-Betroffene: Ziel ist, die MS-Betroffenen aus ihrer Isolation zu holen und ihnen neue Impulse für ihren Alltag mitzugeben. Gleichzeitig werden die Angehörigen von den anstrengenden Pflegeaufgaben entlastet, die sie während 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr übernehmen.

Um den 12 MS-Betroffenen einen optimalen Aufenthalt zu bieten, sind wir auf die Unterstützung von Fachpersonen angewiesen: Jeder Aufenthalt wird von zwei diplomierten Pflegefachpersonen geleitet. Sie werden in den grundpflegerischen Tätigkeiten von 20 Freiwilligen unterstützt. Die MS-Gesellschaft darf sich glücklich schätzen, dass viele Freiwillige regelmässig die Gruppenaufenthalte begleiten und so bereits über ein grosses Wissen im Umgang mit schwer pflegebedürftigen MS-Betroffenen verfügen. Andererseits engagieren sich auch Personen, die zum ersten Mal in der Pflege arbeiten und aus diesem Grund sehr eng begleitet werden müssen.

Neue Leitungspersonen werden optimal auf ihren Einsatz vorbereitet und wenn nötig vor Ort durch erfahrene GA-Leitungspersonen in die Tätigkeit eingeführt.

Neben ergänzender Berufs- und Lebenserfahrungen bietet ein Einsatz als Leiterin oder Leiter eines Gruppenaufenthaltes neue Impulse für Ihren Pflegealltag. In einem Gruppenaufenthalt haben Sie die Möglichkeit, sich intensiv mit MS-Betroffenen und deren Lebensgeschichte auseinander zu setzen und sich so ein genaueres Bild dieser «Krankheit mit den 1000 Gesichtern» zu machen.

Nebst Erfahrung in der aktuellen Pflegepraxis ist eine hohe psychische und physische Belastbarkeit erforderlich. Für die Zusammenarbeit mit einem Team von Freiwilligen sind Führungs- und Organisationsgeschick, sowie Freude am Umgang mit verschiedensten Menschen unumgänglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erwarten wir Ihre

Online-Bewerbung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Bereich Veranstaltungen
043 444 43 43