Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Tipps für den Corona-Alltag

Das Coronavirus stellt momentan unseren gewohnten Alltag gewaltig auf den Kopf. Aber obwohl unsere Aktivitäten und sozialen Kontakte eingeschränkt sind, muss das nicht bedeuten, dass wir in dieser Zeit nichts Gutes für uns selber tun können. Im Gegenteil: Wir haben einige Tipps zusammengetragen.

Die eigenen Kräfte stärken

Eine starke innere Kraft, die sogenannte Resilienz, hilft, schwierige Situationen zu meistern. Das ist nicht nur in Corona-Zeiten von Bedeutung. In diesem Webinar wird ganz anschaulich erklärt, was unter Resilienz zu verstehen ist und wie man seine eigene Resilienz aufbauen kann.

Bleiben Sie in Bewegung!

Die Schweiz. MS-Gesellschaft bietet während der Corona-Pandemie eine Bewegungsserie an. Von Atemübungen, zu Yoga- und Entspannungsübungen ist für Alle etwas dabei. Interessierte können jederzeit von zu Hause aus mitmachen und sich bewegen.

Eine ruhige und gleichmässige, tiefe Atmung ist für unsere Gesundheit massgeblich. Sie wirkt harmonisierend und beruhigend auf Körper und Geist. Umgekehrt wirkt sich eine zu rasche und flache Atmung negativ aus, weil sie Nervosität, Stress, Verspannungen und Schmerzen steigern kann. Das regelmässige Üben vergrössert das Atemvolumen und stärkt verschiedene Atemhilfsmuskeln.

>> Playlist «Bleiben Sie in Bewegung» (weitere Videos folgen)

Physiotherapie-Übungen für Zuhause

Gerade in den Zeiten des Coronavirus gilt: Regelmässige Bewegung kann den Alltag von MS-Betroffenen verbessern. Und zum Glück kann jeder MS-Betroffene zuhause und individuell etwas für seine Gesundheit tun. In den Videos der Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS), die in Zusammenarbeit mit der MS-Gesellschaft produziert wurden, werden einfache, ortsunabhängige Übungen vorgestellt, die von Experten entwickelt und von MS-Betroffenen erprobt wurden. Sie helfen, eine therapiefreie Zeit zu überbrücken.

Physiotherapie-Übung: «Armstütz»

Physiotherapie-Übung: «Armstütz»

Die Übung « Armstütz » richtet sich besonders an Betroffene, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind und erleichtert das Aufstehen und den Transfer. Zudem kann...

Die Übung « Armstütz » richtet sich besonders an Betroffene, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind und erleichtert das Aufstehen und den Transfer. Zudem kann Druckstellen am Gesäss vorgebeugt werden.

Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Beckenmobile»

Physiotherapie-Übung: «Beckenmobile»

Die Übung «Beckenmobile» verbessert das Gleichgewicht und hilft Unsicherheiten beim Gehen und Verspannungen im Rücken zu mildern. Anlässlich ihres Jubiläums hat...

Die Übung «Beckenmobile» verbessert das Gleichgewicht und hilft Unsicherheiten beim Gehen und Verspannungen im Rücken zu mildern. Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Befreiter Wandsteher»

Physiotherapie-Übung: «Befreiter Wandsteher»

Mehr Sicherheit im Stand durch gleichzeitige Kräftigung der Bauchmuskulatur, der Hüftbeuger und der Fussheber.

Mehr Sicherheit im Stand durch gleichzeitige Kräftigung der Bauchmuskulatur, der Hüftbeuger und der Fussheber.

Physiotherapie-Übung: «Beinspiel»

Physiotherapie-Übung: «Beinspiel»

Das aktuelle Physiotherapie-Video zeigt eine Übung zur Kräftigung des Hüftbeugers und zur besseren Kontrolle der Spastik beim Gehen. Die Übung kann gut vor dem...

Das aktuelle Physiotherapie-Video zeigt eine Übung zur Kräftigung des Hüftbeugers und zur besseren Kontrolle der Spastik beim Gehen. Die Übung kann gut vor dem Aufstehen als Vorbereitung fürs Gehen durchgeführt werden.

Physiotherapie-Übung: «Bodenmagnet»

Physiotherapie-Übung: «Bodenmagnet»

Die Übung Bodenmagnet soll zu weniger Stolpern beim Gehen durch Kräftigung der Fussheber-Muskulatur führen. Diese Übung eignet sich gut als Vorbereitung zum...

Die Übung Bodenmagnet soll zu weniger Stolpern beim Gehen durch Kräftigung der Fussheber-Muskulatur führen. Diese Übung eignet sich gut als Vorbereitung zum Gehen. Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapie-übungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Fingertippen»

Physiotherapie-Übung: «Fingertippen»

Bessere Geschicklichkeit der Finger durch eine verbesserte Feinmotorik. Die Übung «Fingertippen» fördert die Feinmotorik und die Fingerfertigkeit. Dies hilft...

Bessere Geschicklichkeit der Finger durch eine verbesserte Feinmotorik. Die Übung «Fingertippen» fördert die Feinmotorik und die Fingerfertigkeit. Dies hilft beim Schreiben oder beim Greifen von kleineren Gegenständen wie Münzen beispielsweise.

Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Jongleur»

Physiotherapie-Übung: «Jongleur»

«Mich zu konzentrieren, fällt mir manchmal schwer.», erzählt die Protagonistin der neunten Physioübung. Die Übung «Jongleur» fördert die Konzentrationsfähigkeit...

«Mich zu konzentrieren, fällt mir manchmal schwer.», erzählt die Protagonistin der neunten Physioübung. Die Übung «Jongleur» fördert die Konzentrationsfähigkeit durch eine Aktivierung der linken und der rechten Gehirnhälfte.

Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Pfeilbogen»

Physiotherapie-Übung: «Pfeilbogen»

Die Physio-Übung «Pfeilbogen» bezweckt eine Erleichterung des aufrechten Sitzens durch eine Verbesserung der Beweglichkeit der Brustwirbelsäule und einer...

Die Physio-Übung «Pfeilbogen» bezweckt eine Erleichterung des aufrechten Sitzens durch eine Verbesserung der Beweglichkeit der Brustwirbelsäule und einer Kräftigung der Rückenstrecker und der Schultermuskulatur. Die Übung lässt sich gut während Werbepausen im Fernsehen oder nach dem Frühstück durchführen.

Physiotherapie-Übung: «Schmetterling»

Physiotherapie-Übung: «Schmetterling»

Muskelverspannungen und ermüdete Muskeln sind für viele MS-Betroffene ein häufiges Symptom. Mit der Übung «Schmetterling» kann die Beinmuskulatur aufgelockert...

Muskelverspannungen und ermüdete Muskeln sind für viele MS-Betroffene ein häufiges Symptom. Mit der Übung «Schmetterling» kann die Beinmuskulatur aufgelockert und dadurch entspannt werden.
Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Taktschläger»

Physiotherapie-Übung: «Taktschläger»

Mehr Sicherheit beim Gehen durch eine verbesserte Geschicklichkeit in den Füssen.

Mehr Sicherheit beim Gehen durch eine verbesserte Geschicklichkeit in den Füssen.

Physiotherapie-Übung: «Turm»

Physiotherapie-Übung: «Turm»

Das Video «Turm» zeigt eine Übung zur besseren Kontrolle und grösseren Sicherheit beim Gehen. Hierzu zielt die Übung auf eine bessere Kontrolle der Spastik und...

Das Video «Turm» zeigt eine Übung zur besseren Kontrolle und grösseren Sicherheit beim Gehen. Hierzu zielt die Übung auf eine bessere Kontrolle der Spastik und eine Stärkung der Wadenmuskulatur.

Physiotherapie-Übung: «Wand»

Physiotherapie-Übung: «Wand»

Verspannungen im Nacken durch eine Stärkung der Bauch- und Beckenmuskulatur lösen. Ohne Equipment ist diese Übung leicht in den Alltag integrierbar. Anlässlich...

Verspannungen im Nacken durch eine Stärkung der Bauch- und Beckenmuskulatur lösen. Ohne Equipment ist diese Übung leicht in den Alltag integrierbar.

Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Wandkrabbler»

Physiotherapie-Übung: «Wandkrabbler»

Die Übung «Wandkrabbler» fördert «Über-Kopf-Bewegungen». Diese sind besonders anstrengend und ermüdend für MS-Betroffene. Ziel ist eine bessere Beweglichkeit...

Die Übung «Wandkrabbler» fördert «Über-Kopf-Bewegungen». Diese sind besonders anstrengend und ermüdend für MS-Betroffene. Ziel ist eine bessere Beweglichkeit des Schultergelenks, sowie eine Stärkung der Armmuskulatur.

Physiotherapie-Übung: «Wasserwaage»

Physiotherapie-Übung: «Wasserwaage»

Die Übung «Wasserwaage» hilft Handfertigkeiten, wie das Schreiben oder das Bedienen von Smartphones zu verbessern. Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe...

Die Übung «Wasserwaage» hilft Handfertigkeiten, wie das Schreiben oder das Bedienen von Smartphones zu verbessern. Anlässlich ihres Jubiläums hat die Fachgruppe Physiotherapie bei Multipler Sklerose (FPMS) mit Unterstützung der Schweiz. MS-Gesellschaft mit MS-Betroffenen 15 Videos mit Physiotherapieübungen für zuhause produziert.

Physiotherapie-Übung: «Zum Einbeinstand»

Physiotherapie-Übung: «Zum Einbeinstand»

«Beim Anziehen der Hose oder der Socken habe ich Mühe mit dem Gleichgewicht.», erzählt die Protagonistin des dreizehnten Physio-Videos. Die Übung «Einbeinstand»...

«Beim Anziehen der Hose oder der Socken habe ich Mühe mit dem Gleichgewicht.», erzählt die Protagonistin des dreizehnten Physio-Videos. Die Übung «Einbeinstand» kräftigt die Beinmuskulatur und hilft so mehr Sicherheit beim Stehen auf einem Bein und beim Laufen zu gewinnen.

Nehmen Sie ein Waldbad!

Was wir unter einem gewöhnlichen Waldspaziergang verstehen, ist in Japan heilsames Waldbaden. Die Wissenschaft hat nämlich herausgefunden, dass der Wald einen positiven Einfluss auf die Psyche und unser Immunsystem hat. Und im Wald ist es auch im Corona-Alltag möglich, die nötige soziale Distanz zu wahren. Wenn Sie genug mobil sind: Schöpfen Sie Kraft und Energie bei einem erfrischenden Waldbad!

>> Beobachter: «Darum tut uns der Wald so gut»

MS Kindern erklären

Wenn Sie und Ihre Kinder jetzt zuhause sind, finden Sie vielleicht einen gemeinsamen Moment, um ihnen in Ruhe die Multiple Sklerose zu erklären. Unsere Videos, die sich speziell an Kinder zwischen 9 und 13 Jahren richten, bieten Ihnen dabei Unterstützung.

Was ist Multiple Sklerose?

Was ist Multiple Sklerose?

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. MS wird in einfachen Worten für Kinder und Teenager erklärt.

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. MS wird in einfachen Worten für Kinder und Teenager erklärt.

Gemischte Gefühle: MS ist nicht immer einfach

Gemischte Gefühle: MS ist nicht immer einfach

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Ist die Mutter oder der Vater an MS erkrankt ist es für Kinder und Teenager nicht immer einfach damit...

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Ist die Mutter oder der Vater an MS erkrankt ist es für Kinder und Teenager nicht immer einfach damit umzugehen. Sie haben gemischte Gefühle, sie sind traurig, wütend oder haben ein schlechtes Gewissen, sie haben aber auch Verständnis für ihre Eltern.

MS-Symptome: Multiple Sklerose ist bei jedem anders

MS-Symptome: Multiple Sklerose ist bei jedem anders

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Wenn ein Elternteil von MS betroffen ist, ist das für Kinder und Jugendliche schwierig. Es kann verwirren,...

Multiple Sklerose (MS) ist eine komplexe Erkrankung. Wenn ein Elternteil von MS betroffen ist, ist das für Kinder und Jugendliche schwierig. Es kann verwirren, dass die Symptome sehr unterschiedlich sind und sich verändern können.

MS: Wenn Kinder sich um ihre Eltern sorgen

MS: Wenn Kinder sich um ihre Eltern sorgen

Erkrankt ein Elternteil an Multipler Sklerose, machen sich die Kinder Sorgen. In betroffenen Familien müssen Kinder oftmals im Haushalt mithelfen, sich um...

Erkrankt ein Elternteil an Multipler Sklerose, machen sich die Kinder Sorgen. In betroffenen Familien müssen Kinder oftmals im Haushalt mithelfen, sich um Geschwister kümmern und das betroffene Elternteil unterstützen. Manchmal laden sie sich zu viel Verantwortung auf und schränken sich für ihre Eltern ein.

Weiterbildung dank Webinaren

Die Schweiz. MS-Gesellschaft bietet Webinare – also Online-Referate, die von Interessierten vom Computer zu Hause aus verfolgt werden können, an. Vergangene Referate können Sie sich jederzeit anschauen und sich so zu Themen rund um Multiple Sklerose weiterbilden.

Stimmwebinar: Atmung

Stimmwebinar: Atmung

Am 19.05.20 fand das erste Stimmwebinar einer Dreierreihe mit Alexandra Schmid statt. In diesem Webinar lag der Schwerpunkt auf der Atmung, ohne die wir keinen...

Am 19.05.20 fand das erste Stimmwebinar einer Dreierreihe mit Alexandra Schmid statt. In diesem Webinar lag der Schwerpunkt auf der Atmung, ohne die wir keinen Ton rausbringen. Frau Schmid erklärte verschieden Atemtechniken, di sowohl als Übungen auch für den Alltag dienen, sowie für das Trainieren der Stimme. Es schauten und machten mit 26 Personen.

Was hat der Lockdown für mich mit meiner MS zu tun?

Was hat der Lockdown für mich mit meiner MS zu tun?

Am 12.05.20 erzählte uns Jasmin Nunige, Spitzensportlerin die an den Olympischen Winterspielen von Lillehammer 1994 teilnahm, ihre Parallelen zum jetzigen...

Am 12.05.20 erzählte uns Jasmin Nunige, Spitzensportlerin die an den Olympischen Winterspielen von Lillehammer 1994 teilnahm, ihre Parallelen zum jetzigen Coronavirus Lockdown und zu ihrer MS-Diagnose 2011. 51 Teilnehmer schaltetet sich zu. Wir durften viele positive und motivierende Inputs von Jasmin mitnehmen.

Sayonara Chaos – Lebewohl Chaos

Sayonara Chaos – Lebewohl Chaos

Am 07.05.20 schalteten sich 58 Personen zu und liessen sich von Karine Paulon, Ordnungscoach und KonMari Beraterin, diese aussergewöhnliche, weltweit bekannte...

Am 07.05.20 schalteten sich 58 Personen zu und liessen sich von Karine Paulon, Ordnungscoach und KonMari Beraterin, diese aussergewöhnliche, weltweit bekannte «Aufräumen»- Methode erklären. Eine Methode die auf eine Lebensphilosophie basiert und jeder für sich umsetzen kann, wenn man möchte.

Jonglieren und Balancieren – Training und Spass für Körper und Geist

Jonglieren und Balancieren – Training und Spass für Körper und Geist

Am 05.05.2020 durften wir ein aussergewöhnliches Webinar anbieten. Frau Orietta Bitteti, Bewegungspädagogin, zeigte live und sitzend, wie man mit verschiedenen...

Am 05.05.2020 durften wir ein aussergewöhnliches Webinar anbieten. Frau Orietta Bitteti, Bewegungspädagogin, zeigte live und sitzend, wie man mit verschiedenen Gegenständen (Papierknäuel in Socken eingewickelt, PET Flaschen, Kissen etc.) das Jonglieren und die Balance üben kann. Diese Übungen, bei denen jeder mitmachen kann und keine Vorkenntnisse nötig sind, trainieren sowohl das Gehirn, wie den Körper. 23 Teilnehmende haben sich dazugeschaltet.

Die Kyburg – 800 Jahre Burg  und Herrschaftsgeschichte

Die Kyburg – 800 Jahre Burg und Herrschaftsgeschichte

Am 30.04.2020 fand ein virtueller Rundgang durch das bekannte Schlossmuseum Kyburg in Winterthur (ZH) statt. Die Historikerin und Leiterin des Museums Frau...

Am 30.04.2020 fand ein virtueller Rundgang durch das bekannte Schlossmuseum Kyburg in Winterthur (ZH) statt. Die Historikerin und Leiterin des Museums Frau Ursina Largiadèr führte die 36 Teilnehmer während ca. 45 Minuten durch diese historische Burg und erzählte dabei die Geschichte der verschiedenen Besitzer und weitere interessante, historische Anekdoten.

Kinästhetik: Selbstwirksamkeit gezielt unterstützen

Kinästhetik: Selbstwirksamkeit gezielt unterstützen

Am 21.04.2020 fand in Zusammenarbeit mit der Kinaesthetics Schweiz das Webinar «Kinästhetik: Selbstwirksamkeit gezielt unterstützen» mit der Kinaesthetics...

Am 21.04.2020 fand in Zusammenarbeit mit der Kinaesthetics Schweiz das Webinar «Kinästhetik: Selbstwirksamkeit gezielt unterstützen» mit der Kinaesthetics Trainierin Stufe 3, Helene Kappenthuler statt. Das Webinar dauerte ca. 40 Minuten und es nahmen 41 Teilnehmende bequem von zu Hause aus teil.

Still und bewegt zu mehr Selbstfürsorge

Still und bewegt zu mehr Selbstfürsorge

Am 17.04.2020 fand das dritte und letzte Webinar der dreiteiligen Webinarreihe mit der Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapeutin Irina Katinka Horvath statt. Das...

Am 17.04.2020 fand das dritte und letzte Webinar der dreiteiligen Webinarreihe mit der Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapeutin Irina Katinka Horvath statt. Das ca. 40 minutige Webinar trug den Titel «Still und bewegt zu mehr Selbstfürsorge». Frau Horvath zeigte mit einfachen Übungen, wie man durch einfache Achtsamkeitsübungen entspannen und zur Ruhe kommen kann. Es nahmen 32 Teilnehmer von zu Hause aus an diesem Webinar teil.

Still und bewegt zu mehr Kraft

Still und bewegt zu mehr Kraft

Am 15.04.2020 fand das zweite Webinar von einer dreiteiligen Webinarreihe mit der Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapeutin Irina Katinka Horvath statt. Das ca. 40...

Am 15.04.2020 fand das zweite Webinar von einer dreiteiligen Webinarreihe mit der Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapeutin Irina Katinka Horvath statt. Das ca. 40 minutige Webinar trug den Titel «Still und bewegt zu mehr Kraft». Frau Horvath zeigte mit einfachen Übungen, wie man durch einfache Meditationsübungen sich entspannen und zur Ruhe kommen kann. Es nahmen 35 Teilnehmer von zu Hause aus an diesem Webinar teil.

Still und bewegt zu mehr Vertrauen

Still und bewegt zu mehr Vertrauen

Am 14.04.2020 fand das erste Webinar von einer dreiteiligen Webinarreihe mit der Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapeutin Irina Katinka Horvath statt. Das ca. 45...

Am 14.04.2020 fand das erste Webinar von einer dreiteiligen Webinarreihe mit der Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapeutin Irina Katinka Horvath statt. Das ca. 45 minutige Webinar trug den Titel «Still und bewegt zu mehr Vertrauen». Frau Horvath zeigte mit einfachen Übungen, wie man auch im oder nach einem stressvollen Tag, wieder zu sich und zur Ruhe kommen kann. Diese Übungen können fast überall eingesetzt werden. Es nahmen 34 Teilnehmer von zu Hause aus teil.

Webinar: Physiotherapie zu Hause

Webinar: Physiotherapie zu Hause

Im Webinar «Physiotherapie zu Hause» zeigt die für MS spezialisierte Physiotherapeutin Regula Steinlin Egli zusammen mit einer zertifizierten MS-Therapeutin der...

Im Webinar «Physiotherapie zu Hause» zeigt die für MS spezialisierte Physiotherapeutin Regula Steinlin Egli zusammen mit einer zertifizierten MS-Therapeutin der FPMS Übungen für zu Hause. Sie sind einfach zu lernen, haben aber vierfache Wirkung: Sie reduzieren massiv die Gefahr von Immobilität und Beweglichkeitseinschränkungen. Gleichzeitig werden Kraft, Gleichgewicht und Atmung geschult und gezielt gefördert. Das schöne Gefühl, sich selbst was Gutes getan zu haben, gibt’s obendrauf.

Webinar: Optimaler Alltag trotz Fatigue

Webinar: Optimaler Alltag trotz Fatigue

Am Dienstag, 04. Februar 2020 fand um 18.00 Uhr ein ca. 45-Minütiges Webinar in Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum Valens statt. Die Ergotherapeutin Tabea...

Am Dienstag, 04. Februar 2020 fand um 18.00 Uhr ein ca. 45-Minütiges Webinar in Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum Valens statt. Die Ergotherapeutin Tabea Signer und die Wissenschaftliche Mitarbeiterin Andrea Weise, erklärten wie man trotz Fatigue im Alltag bestmöglich über die Runden kommt, wie und wo man die Energie effizient einsetzt und wieder regenerieren kann. Die Teilnehmenden hatten am Schluss die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an die beiden Fachpersonen zu stellen via die Chatfunktion.

Webinar: Resilienz – Innere Stärke

Webinar: Resilienz – Innere Stärke

Am Mittwoch, 06. November 2019 fand um 18.00 Uhr ein Webinar in Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum Valens zum Thema «Resilienz» statt. Prof. Dr. med. Jürg...

Am Mittwoch, 06. November 2019 fand um 18.00 Uhr ein Webinar in Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum Valens zum Thema «Resilienz» statt. Prof. Dr. med. Jürg Kesselring, Senior Consultant Neurologie in der Klinik Valens, erklärte was Resilienz bedeutet, die Widerstandsfähigkeit die uns Menschen Krisen, Stress und Veränderungen meistern lässt. Am Ende des Referats hatten die rund 34 zugeschalteten Teilnehmer die Möglichkeit live Fragen zu stellen, die Prof. Kesselring ausführlich beantwortete.

Webinar: MS und Fatigue

Webinar: MS und Fatigue

Zu einer der häufigsten und schwerwiegendsten Symptome der MS, der Fatigue, fand am Dienstag, 11. Juni 2019 um 18.00 Uhr ein ca. 50-minütiges Webinar (ohne...

Zu einer der häufigsten und schwerwiegendsten Symptome der MS, der Fatigue, fand am Dienstag, 11. Juni 2019 um 18.00 Uhr ein ca. 50-minütiges Webinar (ohne Webcam) in Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern statt. Dr. med. Robert Hoepner informierte über die Ursachen und über den Stand der aktuellen Forschung. Es nahmen 58 Personen von diversen Standorten in der Schweiz aus teil. Am Ende des Referats wurden per Chat interessante Fragen gestellt, die vom Referenten kompetent beantwortet wurden.

Webinar: MS – Bewegung und Sport

Webinar: MS – Bewegung und Sport

Am Dienstag, 21. Mai 2019 fand um 18.00 Uhr ein ca. einstündiges Webinar in Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum Valens statt. Der MS-spezialisierte...

Am Dienstag, 21. Mai 2019 fand um 18.00 Uhr ein ca. einstündiges Webinar in Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum Valens statt. Der MS-spezialisierte Sporttherapeut, Dr. Jens Bansi, informierte über die Wirkung von körperlichen Betätigungen und über sinnvolle Sportarten bei MS. Die über 45 Teilnehmer hatten am Schluss die Möglichkeit ihre Fragen direkt an Dr. Bansi zu stellen, die auch von ihm beantwortet wurden.

Webinar: Das Schweizer MS Register

Webinar: Das Schweizer MS Register

Zum Thema «Das MS-Register» wurde am 04. April 2019 ein ca. 45 minütiges Webinar, unter der Leitung von Dr. PD Viktor von Wyl, durchgeführt. In diesem...

Zum Thema «Das MS-Register» wurde am 04. April 2019 ein ca. 45 minütiges Webinar, unter der Leitung von Dr. PD Viktor von Wyl, durchgeführt. In diesem Live-Seminar erklärte er mit einfachen Worten und einer klaren Präsentation, was unter dem Register zu verstehen ist, für was und wen die Daten nützlich sind und der eigentliche Sinn und Zweck des Registers. Die hervorragende Zusammenarbeit mit MS-Betroffenen wurde immer wieder betont, denn ohne diese, wäre das Register nicht auf dem heutigen Stand. Am Ende des Referats beantwortete Dr. von Wyl einige sehr interessante Fragen, die von Teilnehmern gestellt wurden.

Webinar: MS und Physiotherapie

Webinar: MS und Physiotherapie

Am 12. März 2019 fand das Webinar zum Thema MS und Physiotherapie statt. Die Referentin Simone Lagler, Präsidentin der Fachgruppe Physiotherapie bei MS (FPMS),...

Am 12. März 2019 fand das Webinar zum Thema MS und Physiotherapie statt. Die Referentin Simone Lagler, Präsidentin der Fachgruppe Physiotherapie bei MS (FPMS), stellte die FPMS vor und zeigte physiotherapeutische Möglichkeiten in der MS-Behandlung sowie praktische Heimübungen auf.

Webinar: Was ist Neuro-Urologie?

Webinar: Was ist Neuro-Urologie?

Das erste Webinar 2019 der Schweiz. MS-Gesellschaft wurde am 26. Februar 2019 live aus dem Schweiz. Paraplegiker Zentrum in Nottwil, übertragen. Prof. Dr. med...

Das erste Webinar 2019 der Schweiz. MS-Gesellschaft wurde am 26. Februar 2019 live aus dem Schweiz. Paraplegiker Zentrum in Nottwil, übertragen. Prof. Dr. med Jürgen Pannek, Chefarzt Neuro-Urologie, referiert zum Thema Neuro-Urologie.

Webinar: Das Uhthoff-Phänomen

Webinar: Das Uhthoff-Phänomen

Die heute als Uhthoff-Phänomen bezeichnete Symptomatik definiert einen Zustand sogenannter Pseudoschübe bei Hitze. In unserem ersten Webinar, welches live am...

Die heute als Uhthoff-Phänomen bezeichnete Symptomatik definiert einen Zustand sogenannter Pseudoschübe bei Hitze. In unserem ersten Webinar, welches live am 02. Oktober 2018, mit dem Referenten Dr. Oliver Findling, Oberarzt mbF Neurologie, aus dem Kantonsspital Aarau ausgestrahlt wurde, erfahren Sie, wie das Uhthoff-Phänomen entsteht, wie es sich von einem MS-Schub unterscheidet und welche Behandlungen möglich sind.

Webinar: Neuigkeiten aus dem europäischen Fachkongress ECTRIMS

Webinar: Neuigkeiten aus dem europäischen Fachkongress ECTRIMS

Das Webinar über Neues zur Multiple-Sklerose-Forschung aus dem europäischen Fachkongress ECTRIMS wurde am 31. Oktober 2018 live aus dem Kantonsspital Aarau...

Das Webinar über Neues zur Multiple-Sklerose-Forschung aus dem europäischen Fachkongress ECTRIMS wurde am 31. Oktober 2018 live aus dem Kantonsspital Aarau übertragen. Der Referent Dr. Lutz Achtnichts, Oberarzt Neurologie, erläutert die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Kongress.

Und zu guter Letzt: Gönnen Sie sich ein feines Essen!

Auch wenn Auswärtsessen gerade keine Option ist, müssen Sie nicht zwingend auf ein kulinarisches Verwöhnprogramm verzichten. Viele Restaurants bieten aktuell Take-away oder Lieferservice an, so auch die «Gilde etablierter Schweizer Gastronomen», die sich schon seit Jahren für die Schweiz. MS-Gesellschaft engagiert.

>> Gilde-Restaurants mit Take-away / Lieferservice

×