Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

«MS State of the Art Symposium» - Virtueller MS-Fachkongress

Der bedeutendste Schweizer MS-Fachkongress findet am Samstag, 23. Januar 2021 statt. Aufgrund der aktuellen Lage wird das Symposium in virtueller Form durchgeführt.

Das bevorstehende Symposium widmet sich dem hochaktuellen Thema «MS und Infektionskrankheiten». Im Mittelpunkt stehen Vorträge rund um Covid-19, Impfungen und aktuelle MS-Therapien. Daneben werden erstmals im Hauptprogramm Forschungsprojekte präsentiert, die von der Schweiz. MS-Gesellschaft gefördert werden.

Die Vorträge des «MS State of the Art Symposium» werden per live-stream übertragen. Die Teilnehmenden können so bequem von zuhause aus den Referaten folgen und per Chat Fragen dazu stellen. In den Vortragspausen gibt es interaktive «Poster Präsentationen», in denen MS-Forscher ihre Projekte vorstellen. Die Teilnehmenden des Symposiums haben ausserdem die Möglichkeit, sich untereinander virtuell zu treffen – auf das beliebte Networking muss also nicht verzichtet werden.

Das Symposium richtet sich an Fachpersonen wie Neurologen und andere Ärzte, Forschende und paramedizinische Berufspersonen. Vortragssprache ist Englisch.

Programm-Download und Anmeldung: www.ms-state-of-the-art.ch.

×