Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Kunstgenuss zugunsten von Menschen mit MS

Ende Februar 2019 wurden an einer Bilderausstellung Werke der verstorbenen Künstlerin Rita Bachmann-Lapetti verkauft. Nun ist der stattliche Gesamterlös bekannt: 6‘720 Franken konnten zugunsten Menschen mit MS gesammelt werden.

Rita Bachmann-Lapetti war selber von MS betroffen. Deshalb entschlossen sich ihre Kinder Caroline und Philipp Bachmann einige ihrer Bilder zu verkaufen und den Erlös der Schweiz. MS-Gesellschaft zu spenden. Über 50 Bilder in verschiedenen Grössen wurden an der Ausstellung im Hause der Familie in Winterthur verkauft. Zudem ist ein Buch mit Werken von Rita Bachmann-Lapetti geplant.

Wir danken Caroline und Philipp Bachmann herzlich für die Organisation der Bilderausstellung und für die grosszügige Spende!

×