Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Junge Angehörige: Wie häufig sind Kinder von einer MS-Diagnose mitbetroffen?

Untersuchungen aus dem Schweizer MS Register zeigen, dass rund 56% von 1561 Befragten (871 Personen – 600 Frauen und 271 Männer) eines oder mehrere Kinder haben. 690 Personen bzw. rund 44% gaben an, keine Kinder zu haben.

MS und Kinder

Von den 871 Personen mit Kindern hatten 627 Personen sicher bereits zum Zeitpunkt der Diagnose eines oder mehrere Kinder, wobei in der Analyse nicht zwischen leiblichen und nicht leiblichen Kindern unterschieden wurde. Das Durchschnittsalter der Personen mit Kindern war zum Zeitpunkt der Diagnose 44 Jahre. Zu diesem Zeitpunkt hatten die betroffenen Personen durchschnittlich bereits 2 Kinder.

212 Personen gaben an, nach der MS-Diagnose Kinder bekommen zu haben (das entspricht über 13% aller Befragten oder rund 24% aller Befragten mit Kindern). Diese Personen waren im Durchschnitt jünger (28 Jahre, durchschnittlich 1.8 Kinder). Die überwiegende Mehrheit war vor der Diagnose noch kinderlos (170 Personen). 

Kinder werden zu Angehörigen

Einerseits haben diese Zahlen eine positive Seite. Es ist erfreulich, dass sich 212 Personen (über 13% aller Befragten) trotz MS den Kinderwunsch erfüllen konnten. Andererseits kann der Umgang mit einer Erkrankung eines Elternteils für Kinder auch belastend sein. Kinder machen sich grosse Sorgen und es ist für sie nicht immer einfach, mit der Situation umzugehen.

Die Multiple Sklerose ist eine komplexe Krankheit und sollte Kindern in möglichst einfachen Worten erklärt werden. Dazu hat die Schweiz. MS-Gesellschaft eine Kinderwebsite erstellt. Unterhaltsam und spielerisch werden Kinder zwischen 4 und 10 Jahren durch ausgewählte Themen und Alltagssituationen geführt:

www.ms-kids.ch

MS bei Kindern und Jugendlichen

Multiple Sklerose kommt auch bei Kindern und Jugendlichen vor. Seit dem 7. Oktober finden betroffene Kinder und Jugendliche, Angehörige, Fachpersonen und Interessierte Informationen und Beiträge zum Thema Kinder und Jugendliche mit MS auf der Webseite der Schweiz. MS-Gesellschaft.

×