Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Gilde-Kochtag 2021

«Mit Genuss helfen.» Unter diesem Motto ist der jährliche Gilde-Kochtag seit 1997 ein fester Bestandteil in der Agenda der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft. So auch am 4. September 2021.

Was verbindet nebst dem strahlenden Sonnentag an diesem 4. September die Orte Amriswil und Aadorf, Chur, Effretikon, Frauenfeld, Fuldera, Langnau i. E., Schangnau, Sissach, Stäfa und Winterthur? Der unwiderstehliche Duft eines frisch zubereiteten Risottos, verfeinert mit Kürbis, Steinpilzen, Käse, die lachenden und fröhlichen Menschen und Gilde-Köche, die unermüdlich in den grossen Töpfen rühren. Passanten bleiben an den Standorten stehen, lassen sich informieren, Gilde-Kochtag-Profis steuern direkt die Warteschlange an und freuen sich auf ein feines Mittagessen, andere kaufen ein Säckchen Risottomischung für daheim, und einige finden das Ganze eine «Supersache» und spenden direkt einen Beitrag.

Zahlen und Fakten

Seit 24 Jahren bewährt sich die Partnerschaft der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen und der Schweizerischen Multiplen Sklerose Gesellschaft und bietet den rund 15‘000 MS-Betroffenen in der Schweiz und deren Angehörigen professionelle Unterstützung. Der Erlös des Gilde-Kochtags fliesst mindestens zur Hälfte an die Schweiz. MS-Gesellschaft sowie weitere gemeinnützige Organisationen. Über zwei Millionen Franken wurden auf diese Weise in all den Jahren von der Gilde erkocht. Am Gilde-Kochtag sind über 100 Helfende im Einsatz: Regionalgruppen, Freiwillige, Mitarbeitende der MS-Gesellschaft und natürlich die Teams der jeweiligen Gilde-Köche. Zusätzlich wurden letztes Jahr über 3‘000 Risottosäckli mit allen Zutaten für die Zubereitung zuhause verkauft.

Merci

Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste, Passanten, Regionalgruppen, Helfende, Unterstützer, die auch dieses Jahr zum Erfolg beigetragen haben. Ein ganz speziell grosser Dank geht an die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen für das unermüdliche Engagement! «Damit es besser wird.»

Gilde-Kochtag verpasst?

Wer den Gilde-Kochtag am 4. September verpasst hat, kann am Mittwoch, 20. Oktober einen Gilde-Risotto auf dem Marktplatz in Ilanz geniessen und «mit Genuss helfen»!

×