Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Webinar: «MS & Arbeit»

Mit der Diagnose MS entstehen auch viele Fragen zum existenziellen Bereich der Arbeit. Die persönliche Arbeitssituation muss möglicherweise neu bedacht oder überdacht werden.

Das Webinar wurde aufgezeichnet, so dass Sie es in aller Ruhe auch nachträglich noch anschauen können.

Im Webinar «MS & Arbeit» beantworteten die Fachpersonen der Beratung der Schweiz. MS-Gesellschaft, Maya Mollet Staudenmann und Rafael Altorfer, grundsätzlichen Fragen und gaben eine wertvolle Gesamtorientierung zu diesem Thema.

Die über 50 zugeschalteten Webinarteilnehmenden erhielten zu Beginn eine Übersicht, was für Rechte und Pflichten beim Bewerbungserfahren oder in einer bestehenden Anstellung für MS-Betroffene gelten, ergänzt durch wertvolle Inputs für den persönlichen Umgang mit der Diagnose oder mögliche Konsequenzen, wenn die Diagnose nicht mitgeteilt werden will.

Mit fiktiven Fallbeispielen wurden mögliche Fragestellungen und Vorgehensweisen vorgestellt. In einem Exkurs ging Rafael Altorfer auf die Perspektive des Arbeitgebers bei MS-Erkrankung eines Mitarbeitenden ein. Maya Mollet Staudenmann erläuterte die Hintergründe zur Lohnfortzahlung bei Krankheit, erklärte diese Sozialversicherung und ging auf den Kündigungsschutz bei Krankheit sowie gesetzliche Sperrfristen ein. Ein weiteres Thema war die Arbeitsunfähigkeit, die daraus folgenden Ansprüche auf Krankentaggeld oder eine IV-Rente.

Am Schluss wurden die eingehenden Fragen beantwortet. Viele Teilnehmende schickten ihre sehr positive Bewertung zum informativen und gut verständlichen Webinar.

Weitere spannende und interessante Webinare finden Sie auf unserer Webseite und auf dem YouTube-Kanal der Schweiz. MS-Gesellschaft.

>> Angebot Webinare & Onlinekurse


Webinar: «Klassische Homöopathie & MS»

Am 7. April 2021 geht die Referentin, Petra Bartholet Meier, Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom in Homöopathie sowie aktives Mitglied Homöopathieverband Schweiz, auf die Geschichte dieser Behandlungsmethode ein, beleuchtet Gegenwart, Zukunft und den aktuellen Stand der Forschung und schlägt die Brücke zur Schulmedizin.

Jetzt Anmelden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

×