Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Webinar: «Die Blut-Hirn Schranke bei MS»

Nervenzellen im zentralen Nervensystem kommunizieren über elektrische Signale und können das korrekt nur in einer stabilen, gleichbleibenden Umgebung. Im Webinar vom 11. Januar 2022 erklärte die Fachexpertin, Frau Prof. Dr. rer. physiol. Britta Engelhardt, Immunbiologin und Direktorin des Theodor-Kocher Instituts, Universität Bern und Co-Präsidentin des Medizinisch-wissenschaftlichen Beirats der Schweiz. MS-Gesellschaft, was eine Störung der Blut-Hirn-Schranke für den Verlauf der MS bedeutet.

Das Webinar wurde aufgezeichnet, so dass Sie es in aller Ruhe auch nachträglich noch anschauen können.

Nach der Begrüssung durch den Co-Direktor, Dr. Christoph Lotter, erklärte Prof. Britta Engelhardt den Begriff der Blut-Hirn Schranke und den Unterschied zur Blut-Liquor Schranke sowie die verschiedenen Bereiche des Gehirns. In einem weiteren Schritt erläuterte die Referentin, wie die Blut-Hirn Schranke funktioniert, was mögliche Störungen der Blut-Hirn Schranken bei MS sein können und wie sich diese zeigen. Ein Exkurs führte ins Labor. Prof. Engelhardt erklärte ein Forschungsprojekt, das von der Schweiz. MS-Gesellschaft im Rahmen der Forschungsförderung finanziell unterstützt wurde.

Die rund 130 Webinarteilnehmenden verfolgten den spannenden Beitrag mit grossem Interesse und ergriffen am Schluss die Gelegenheit, eigene Fragen stellen und ihren Dank für die interessanten Ausführungen platzieren zu können.

Weitere spannende und interessante Webinare und Videos finden Sie auf unserer Webseite und auf dem YouTube-Kanal der Schweiz. MS-Gesellschaft.

» Angebot Webinare & Onlinekurse


Webinar: «Apps & Co. Im MS-Allag – Helfen oder nerven sie?»

In diesem Webinar wird der Referent, Prof. Dr. Viktor von Wyl vom Schweizer MS Register, den Fragen nachgehen, wie MS-Betroffene mit den vielen digitalen Angeboten wie Apps oder elektronischen Tagebüchern umgehen, welche Erfahrungen sie damit machen und wo mögliche Gefahren lauern. Weiter werden aktuelle Ergebnisse aus dem Schweizer MS Register und Resultate aus laufenden Studien vorgestellt. Das Webinar findet am 3. Februar 2022 um 17.30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt Anmelden​​​​​​


Webinar: «Umgang mit Spastik & Schmerzen in der Physiotherapie»

Am 24. Februar 2022 um 17.30 Uhr wird die Referentin, Regula Steinlin-Eglin, Physiotherapeutin und Studiengangleiterin CAS Neurophysiotherapie, aufzeigen, wie durch Behandlungsmassnahmen aus der Physiotherapie schmerzhafte Verkrampfungen gelöst und einer drohenden Immobilität entgegengewirkt werden kann. Am Ende des Webinars können der Fachperson schriftliche Fragen mit Chatfunktion gestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt Anmelden

×