Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Gilde-Kochtag am 4.9. - Risotto für den guten Zweck

Machen Sie sich für Samstag, 4. September, ein grosses Kreuz in den Kalender oder Ihre elektronische Agenda. Es ist wieder Zeit für das «grosse Rühren». Über verschiedene Standorte in der ganzen Schweiz verteilt, kocht und serviert die Schweizer Gilde etablierter Gastronomen traditionell ihr feinstes Risotto. Das schmeckt nicht nur mega - mit jedem Happen tun Sie auch noch Gutes.

Vom Geheimtipp früherer Jahre ist der Gilde-Kochtag längst zu einem Event  aufgestiegen, das in den Herzen und Kalendern vieler Geniesser einen festen Platz einnimmt. Schon seit 1997 engagieren sich die Gilde-Köche für MS-Betroffene. 2021 ist es Samstag, der 4. September, an dem Sie getrost die Küche kalt lassen können – lassen Sie sich stattdessen von Profis verwöhnen. Der Gilde-Kochtag verspricht vielfachen Genuss. Leckeres Risotto an einem schönen Spätsommertag, in netter Gesellschaft, im Freien und wieder gewonnener, relativer Normalität. Und er macht das Leben von MS-Betroffenen besser: die Erlöse gehen an die Schweizerische MS-Gesellschaft und andere karitative Einrichtungen . Vor Ort unterstützt werden die engagierten Köche von Mitgliedern der MS-Regionalgruppen und Mitarbeitenden der MS-Gesellschaft. Schon jetzt: Dankeschön an die Gilde und alle, die zum Erfolg des Gilde-Kochtags beitragen.

Und natürlich an Sie, an alle Spender und Geniesser: Kommen Sie auf eine Portion Risotto vorbei – bringen Sie Freunde mit. Wir freuen uns riesig auf Ihren Besuch!

Alle Daten und Standorte

×