Event Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Umgang mit Fatigue

Solothurn (SO)
MS-Betroffene, Angehörige, Interessierte
ausgebucht
Mitglieder: kostenlos | Nichtmitglieder: 20.00 CHF
9. September 2021 | 18:00 bis 20:00 Uhr

Das Wort Fatigue stammt aus dem Französischen und steht für Erschöpfung. Fatigue ist ein häufig vorkommendes, belastendes Begleitsymptom der MS. Dieser antriebslose Zustand kann anhaltend vorhanden sein oder spontan auftreten.

Wie es zu dieser Form von Müdigkeit kommt, erfahren Sie an dieser Veranstaltung. Zudem werden Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt und Sie können Fragen an die Fachperson stellen.

Referentin
Dr. med. Zina-Mary Manjaly, Leitende Oberärztin, Schulthess Klinik und ETH Zürich

×