Event Detail

1. Schweizer MS Tag

Puls 5, 8005 Zürich
MS-Betroffene, Angehörige, Freiwillige, Fachpersonen, Interessierte
frei

kostenlos
Keine Anmeldung nötig / Diverse Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden

25. Juni 2016 | 09:30 bis 17:00 Uhr
1. Schweizer MS Tag

«Plötzlich war ich für drei Tage blind»

Die Diagnose Multiple Sklerose kann jeden treffen – und sie verläuft für jeden Betroffenen anders. Für die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft ist jede Geschichte wichtig. Am ersten Schweizer MS Tag steht die ehemalige Giessereihalle Puls 5 in Zürich-West ganz im Zeichen der Multiplen Sklerose mit wichtigen Angeboten und Informationen, spannenden Menschen und Begegnungen und einem attraktiven Rahmenprogramm, welches von Christa Rigozzi moderiert wird.

Zwischen 500 und 1‘000 Betroffene und Interessierte werden erwartet. Die MS-Gesellschaft stellt ihre Arbeit in vier Themenbereichen vor: Freizeit und Lebensqualität, Ausbildung und Arbeit, Therapie und Lebensverbesserung sowie Wissen und Forschung. Im Fokus des ersten Schweizer MS Tages steht zudem der offizielle Start des Schweizer MS Registers. Damit soll künftig die Verbreitung von MS und die Lebenssituation von Betroffenen in der Schweiz möglichst genau dokumentiert werden. Ein Fachreferat gibt detailliert Auskunft und zeigt, wie sich Betroffene am Schweizer MS Register beteiligen und eintragen können.

Programm

09.30 Uhr    Türöffnung

10.00 Uhr    Begrüssung
10.15 Uhr    Was ist Multiple Sklerose und wie wird sie behandelt?
10.45 Uhr    Die MS-Gesellschaft, MS-Betroffene & Angehörige im Interview
11.15 Uhr    Show Act mit Karavann
11.45 Uhr    Schweizer MS Register

12.15 Uhr    Mittagspause

13.45 Uhr    Begrüssung
14.00 Uhr    Was ist Multiple Sklerose und wie wird sie behandelt?
14.30 Uhr    Die MS-Gesellschaft, MS-Betroffene & Angehörige im Interview
15.00 Uhr    Show Act mit Karavann
15.30 Uhr    Schweizer MS Register

17.00 Uhr    Ende der Veranstaltung