Event Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

MS Youth Forum

Zürich (ZH)
MS-Betroffene, Angehörige
frei
kostenlos
22. Januar 2022 | 10:00 bis 15:30 Uhr

Weg vom Stress, hin zur Entspannung und Energie

Die Diagnose MS und der Krankheitsverlauf stellt nicht nur für euch als betroffenen Menschen eine stetige Herausforderung dar, sondern auch für die Bezugspersonen in Familie, Beruf und im Freundeskreis. Eine Anleitung zur inneren Stabilität und «guten» Kommunikation ist in dieser Situation extrem hilfreich. Das diesjährige MS Youth Forum gibt diese Anleitung und macht erlebbar, wie du längerfristig und nachhaltig in die wohltuende Entspannung und Energie zurückfindest und eine entkrampfte Kommunikation pflegst.

An dieser Veranstaltung werden Stressforschung und psychoneuroimmunologische Erkenntnisse mit fernöstlichen Ansätzen in Verbindung gebracht. Es wird dabei erläutert, wie die Balance zwischen Kopf, Gefühlen und Körper hergestellt werden kann, die zu Entspannung und Energie führt. Du erhältst auch Einblick in die bewussten und unbewussten Prägungen, Einflüsse und Gewohnheiten (Komfortzonen), die die innere Balance und Kommunikation stören und wertvolle Energie verpuffen lassen.

Diese neu vermittelten Erkenntnisse rufen Fragen hervor, deren Beantwortung konsequenterweise im Vordergrund steht. Du nimmst daraus das mit, was zu deinen individuellen Bedürfnissen passt.

Zur Vertiefung des Gehörten sind kleine Gruppen- und Einzelübungen eingestreut. Du wirst in diesen Übungen lernen, eine neue, ganz persönliche innere Haltung einzunehmen. Diese qualitativen Veränderungen können Schritt für Schritt zu einer entlastenden Beziehungsgestaltung mit sich, deiner Familie, deinen Freunden und deinen BerufskollegInnen führen. Und nicht zuletzt - zu einem neuen Zugang zur Krankheit und deren Folgen.

Diese Veranstaltung richtet sich an MS-Betroffene mit oder ohne Begleitung unter 40 Jahren.

Leitung

  • Daniela Achermann, Eidgenössisch annerkannte Psychotherapeutin 
  • Brigitte Rohner, Innovationsmanagerin bei punkt international GmbH

Zertifikatspflicht
An dieser Veranstaltung gilt die 3-G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet).

×