Event Detail

MS – Von der Neudiagnose zum Älterwerden

Aarau (AG)
MS-Betroffene, Angehörige, Interessierte
frei
kostenlos
12. November 2019 | 18:00 bis 20:30 Uhr

«Was kommt auf mich zu?» und «Wie gehe ich damit um?», können Fragen sein, die sich bei Betroffenen und Angehörigen aufdrängen, wenn die Diagnose MS gestellt wird. Dieselben oder ähnliche Fragen stellen sich auch Betroffene und Angehörige, wenn es sich um das Älterwerden in Zusammenhang mit MS handelt.

MS-Spezialisten des Kantonsspitals Aarau berichten aus erster Hand zu diesen Themen.
Die MS-Gesellschaft ist als Kooperationspartner ebenfalls vor Ort und stellt ihr Dienstleistungsangebot vor.

Referierende

  • Dr. med. Lutz Achtnichts, Oberarzt Neurologie des Neurozentrums Kantonsspital Aarau und wissenschaftlicher Beirat der MS-Gesellschaft
  • Dr. med. Michaela Cervenakova, Assistenzärztin MS-Sprechstunde des Neurozentrums Kantonsspital Aarau
  • Dr. Christoph Lotter, Co- Direktor und Mitglied der Geschäftsleitung MS-Gesellschaft


Begleitung
Mitarbeitende der MS-Gesellschaft

×