Event Detail

MS und Arbeit

Luzern (LU)
MS-Betroffene, Angehörige, Interessierte
frei
Mitglieder: kostenlos / Nichtmitglieder: 20.00 CHF
16. März 2019 | 09:30 bis 12:30 Uhr

Mit der MS-Diagnose entstehen vielfach einige Fragezeichen zur Erwerbstätigkeit und –fähigkeit. Die persönliche Arbeits- und Versicherungssituation muss neu bedacht werden. Soll ich den Arbeitgeber sofort oder besser später informieren? Welche Ansprüche auf Unterstützung habe ich überhaupt, z.B. IV? Kommt ein Stellenwechsel, Teilzeitpensum oder eine Umschulung in Frage?

Fachleute der MS-Gesellschaft beantworten solche Fragen und geben eine wertvolle Gesamtorientierung.

Referierende: Sozialberatung MS-Gesellschaft

  • Maya Mollet Staudenmann, dipl. Sozialarbeiterin FH und Sozialversicherungsfachfrau mit eidg. Fachausweis
  • Doris Marti, dipl. Sozialarbeiterin FH und Master in Sozialrecht
×