Event Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Ergänzungsleistungen (EL): Was ändert sich durch die Gesetzesrevision?

Basel
MS-Betroffene, Angehörige, Interessierte
frei
Mitglieder: 10.00 CHF | Nichtmitglieder: 20.00 CHF
(Abendkasse)
10. Dezember 2020 | 19:00 bis 21:00 Uhr

Die Infoveranstaltung richtet sich an bestehende Ergänzungsleistungsbeziehende und an solche, die vor der Anmeldung für Ergänzungsleistungen (EL) stehen. Der Referent gibt einen Überblick über die EL und die zusätzlichen kantonalen Regelungen. Dort, wo durch die Gesetzesrevision Änderungen erfolgen, wird jeweils ergänzend zur aktuellen Regelung die zu erwartende neue Handhabung erklärt. 

  • Welche Neuerungen kommen durch die Gesetzesrevision auf uns zu? 
  • Wann habe ich Anspruch auf EL?
  • Welche Einnahmen und Ausgaben werden angerechnet?
  • Was zahlt die EL zu Hause und was im Heim?
  • Wie werden Krankheitskosten über die EL abgerechnet?

Dies sind einige Fragen, auf die an der Veranstaltung eingegangen wird. Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen, die eine IV- oder AHV-Rente haben und Ergänzungsleistungen beziehen. 

Referent
Martin Boltshauser, Rechtsanwalt und Leiter Rechtsdienst Procap CH

Eine Anmeldung ist aufgrund der aktuellen Situation notwendig.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens 26.11.2020

Anmeldung: Per Telefon: 0848 776 227 oder per Mail an info@procap-nws.ch

Ort: Treffpunkt Breite, Zürcherstrasse 149, 4052 Basel

In Zusammenarbeit mit:
×