Begegnungswochen & Gruppenaufenthalte

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Erste physische Veranstaltungen ab Juli

Update vom 19.6.2020

Das Bundesamt für Gesundheit ermöglicht unter Einhaltung von bestimmten Vorgaben die Durchführung von Veranstaltungen.

Die MS-Gesellschaft freut sich, ab Juli auch schrittweise und im Rahmen des möglichen wieder physische Veranstaltungen anbieten zu können. Diese unterliegen immer den Verordnungen des Bundesrats für Schutzkonzepte, Hygiene- und Schutzmassnahmen. Damit MS-Betroffene keiner Gefährdung durch eine Ansteckung mit dem immer noch vorhandenen Virus ausgesetzt werden, beurteilt die MS-Gesellschaft gemeinsam mit ihrem ärztlichen Beratungsgremium das spezifische Risiko für MS-Betroffene für jede Veranstaltung. Selbstverständlich werden auch die Schutzkonzepte eingehalten.

Über Anpassungen im Veranstaltungsprogramm und die entsprechenden Schutzmassnahmen werden die Teilnehmenden direkt von uns informiert. Natürlich werden auch Webinare nach wie vor angeboten. Wir hoffen, Sie bald wieder persönlich bei einem Anlass zu begrüssen!

Begegnungswochen & Gruppenaufenthalte
12. April 2020 bis 17. Oktober 2020
Kliniken, Erholungszentren mit entsprechender Infrastruktur
MS-Betroffene
annulliert
×