Baden / Brugg

Regionalgruppe Baden - Brugg

Herzlich willkommen in unserer Regionalgruppe!

Wer sind wir?

Hallo, hallo da sind wir: Kirsten, Hanni, Rosmarie und  weitere  Helferinnen, die in der Region Baden-Brugg  ein Mal im Monat mit MS-Betroffenen einen fröhlichen Nachmittag verbringen.

Was machen wir?

Es wird gespielt, gebrätelt, gebastelt, Blumen gebunden, Geschichten gehört, wir besuchen eine Ausstellung, oder fahren ins Birrfeld und schauen den Kunststücken der Hobbyflieger zu. In der Weihnachtszeit kommt vielleicht sogar der Samichlaus…
Jedenfalls lassen wir uns Verschiedenes einfallen um Sie aus Ihrem Alltag herauszulocken.
Unter anderem ein Bräteltag in der Waldhütte. Jahr für Jahr freuen wir uns ganz besonders auf diesen MS-Anlass. Ob die Sonne scheint oder Regen angesagt ist, die Bratwurst vom Grill in oder ausserhalb der Waldhütte ist jedes Mal die Anreise wert. Die fröhliche Stimmung, der Austausch guter Gespräche, das Wiedersehen mit andern Betroffenen, die gesunde Waldluft, all dies macht aus diesem Anlass etwas Besonderes.

Aus dem Jahresprogramm ist ersichtlich, dass 1x pro Monat, ausser im Juli, ein abwechslungsreiches Angebot für MS-Betroffene stattfindet.

Wir Helferinnen und Helfer freuen uns, Sie, falls nötig, mit dem Privatauto oder dem Rotkreuz-Bus abzuholen und auch wieder nach Hause zu begleiten.

Möchten Sie mehr erfahren, dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

Freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Nicht nur Betroffene möchten wir auf diese Information aufmerksam machen, wir freuen uns auch sehr, wenn sich neue freiwillige Helferinnen und Helfer  zur Verfügung stellen. Falls Sie ein Privatauto haben und hin und wieder eine MS-betroffene Person an einen Veranstaltungsort chauffieren und den Nachmittag mit uns verbringen könnten, dann ist Ihnen unser aller Dank sicher.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kontaktperson

Beatrice Trüssel
056 221 70 93

Spendenkonto

Postfinance
50-222200-9

Jahresprogramm 2019

Wann Was Wo Info
Di., 19. März
17:00 Uhr
Helferinnenhöck Rest. Höhtal, Ehrendingen
Di., 16. April
14:30 Uhr
Eierfärben Pfrundhaus, Lupfig Anmeldung an Hanni Cattin
Mi., 8. Mai
11:30 Uhr
Mittagessen Rest. Weisses Kreuz, Gippingen Anmeldung an Ursula Vögele
Mi., 29. Mai Welt MS Tag
Sa., 1. Juni Mitglieder­ver­sammlung Bern
Mi., 12. Juni
11:00 Uhr
Würstebräteln Waldhaus, Neuenhof Anmeldung an Rosmarie Anner
Do., 8. August
14:30 Uhr
Glaceessen Rest. Gnadenthal im Reusspark, Niederwil Anmeldung an Renate Richli
September Gilde-Kochtag
Di., 3. September
16:30 Uhr
Helferinnenhöck Rest. Höhtal, Ehrendingen
Mi., 18. September
14:30 Uhr
Vortrag von Mui Vong Sop Ref. Kirchgemeindehaus, Neuenhof Anmeldung an Franziska Müller
Di., 15. Oktober
14:30 Uhr
Märchen mit Yvonne Schibler Pfrundhaus, Lupfig Anmeldung an Hanni Cattin
Mi., 6. November
14:30 Uhr
Spielnachmittag Behindertenheim Domino, Hausen Jeder bringt eigene Spiele mit, Anmeldung an Brigitte Koch
Mi., 4. Dezember
14:00 Uhr
Weihnachtsfeier Behindertenheim ARWO, Wettingen Anmeldung an Rosmarie Anner
Helferinnenhöck
Di., 19. März - 17:00 Uhr
Rest. Höhtal, Ehrendingen
Eierfärben
Di., 16. April - 14:30 Uhr
Pfrundhaus, Lupfig
Anmeldung an Hanni Cattin
Mittagessen
Mi., 8. Mai - 11:30 Uhr
Rest. Weisses Kreuz, Gippingen
Anmeldung an Ursula Vögele
Welt MS Tag
Mi., 29. Mai
Mitglieder­ver­sammlung
Sa., 1. Juni
Bern
Würstebräteln
Mi., 12. Juni - 11:00 Uhr
Waldhaus, Neuenhof
Anmeldung an Rosmarie Anner
Glaceessen
Do., 8. August - 14:30 Uhr
Rest. Gnadenthal im Reusspark, Niederwil
Anmeldung an Renate Richli
Gilde-Kochtag
September
Helferinnenhöck
Di., 3. September - 16:30 Uhr
Rest. Höhtal, Ehrendingen
Vortrag von Mui Vong Sop
Mi., 18. September - 14:30 Uhr
Ref. Kirchgemeindehaus, Neuenhof
Anmeldung an Franziska Müller
Märchen mit Yvonne Schibler
Di., 15. Oktober - 14:30 Uhr
Pfrundhaus, Lupfig
Anmeldung an Hanni Cattin
Spielnachmittag
Mi., 6. November - 14:30 Uhr
Behindertenheim Domino, Hausen
Jeder bringt eigene Spiele mit, Anmeldung an Brigitte Koch
Weihnachtsfeier
Mi., 4. Dezember - 14:00 Uhr
Behindertenheim ARWO, Wettingen
Anmeldung an Rosmarie Anner

Bilder und Berichte

Mo, 18. Mai - Car-Fahrt der MS–Regionalgruppe Baden–Brugg zum Wallfahrtsort Heiligkreuz

Montag, der 18. Mai 2015 wird noch lange nachklingen, nicht nur weil der Car–Besitzer, H.P. Huber aus Oberkirch, uns persönlich auf der Fahrt ins Entlebuch musikalisch, d.h. mit selbstvorgetragenen Liedern beglückte, sondern auch weil die mit Wetterglück beschenkte Reise all unsere Sorgen hinter uns lassen liess und diese Reise fest in unserem Gedächtnis verankert bleiben wird. 12 MS–Betroffene, teilweise mit ihren Angehörigen und 9 Helferinnen und Helfer durften diese Car–Fahrt ins Entlebuch geniessen. Pünktlich um 9.45 Uhr fuhren wir ab Wettingen Richtung Aarau ab. Vorerst flitzten wir auf der Autobahn bis Aarau–Ost dahin, aber wir wussten, dass Hans Peter uns bald schönere Wege zum Ziel präsentieren würde. Das Suhrental bis Oberkirch, weiter nach Wolhusen, Entlebuch, Hasle. Wir durchfuhren und bestaunten die herrliche, liebliche Landschaft. Ein letzter Stutz hinauf bis auf 1‘127 m und vor uns lag Heiligkreuz (Kt. Luzern) mit Kapelle und dem Kurhaus / Hotel Heiligkreuz, wo das Mittagessen schon auf uns wartete. Extra für uns wurde die Gaststätte geöffnet und wir durften uns mit Salat, zarten Pouletwürfeln an Estragonsauce, Nudeln und Gemüse den Hunger vertreiben. Auch das von einer Helferin gespendete Dessert mit Kaffee tat das seine und liess keine weiteren Wünsche mehr offen. Eine Stunde zur freien Verfügung erfreute uns, die der Verdauung gut tat, der Besichtigung der Kapelle diente oder auch einfach zum Betrachten der herrlichen Gegend. Um 15.00 Uhr verabschiedeten wir uns und fuhren diesmal Richtung Willisau, Dagmarsellen und zu guter Letzt nochmals auf die Autobahn, auf der wir glücklich und dankbar unserem Abfahrtsort entgegenfuhren. Um 17.00 Uhr, wie erwünscht, waren wir ohne Zwischenfall und dankbar wieder in heimatlichem Gefilde. (rw)

20. Mai 2014 - Ausflug ins Emmental

Wenn Engel reisen…ja, dann lacht der Himmel und so war es auch! Um 9 Uhr früh standen, oder sassen schon einige reisefertig vor dem Regionalen Pflegezentrum in Baden bereit und konnten es kaum erwarten bis der Behinderten – Car endlich in Sichtweite war. Weitere 29 MS – Betroffene und Helferinnen konnten beim Schwimmbad Baden zusteigen. Ein kurzes Stück über die Autobahn und schon durften wir in eine liebliche Landschaft eintauchen. Eine wunderschöne Fahrt über Schöftland – Büron – Mauensee – Ettiswil – Zell – Huttwil - Sumiswald mit Endstation Grünenmatt liess unsere Seelen baumeln. Hanspeter Huber, unser bewährter Chauffeur und auch Careigentümer liess seine Gesangskünste erklingen und motivierte selbst die Reisegruppe zum Mitsingen. Pünktlich zur Mittagszeit stand auf dem Bauernhof Schaufelbühl der feine Schweinsbraten und das herrlich mundende Gratin mit selbstgebackener Züpfe auf dem Tisch. Auch das Gläschen Rotwein durfte bei einigen nicht fehlen. Wer kennt die grossen «Meränggä mit feinem Nidle» nicht! Auch dieses Dessert gehörte natürlich dazu. Gesättigt und glücklich wurde die Rückkehr eingeläutet und Herrn Huber gleich die Reservation für einen weiteren Ausflug im nächsten Jahr erteilt. Wohin es dann gehen wird, das steht noch in den Sternen. Ruth Werner

×