Details

MS-Info «Ernährung: sich etwas Gutes tun»

Essen ist mehr als die Zufuhr von Energie und Nährstoffen – die Freude und die Lust am Essen sind genauso wichtig! Nicht alles, was köstlich aussieht oder schmeckt, ist auch gesund. Die Auswirkungen unserer Ernährung auf den Körper sind  vielschichtig. Ist sie ausgewogen und gesund, kann sie zu einem besseren Wohlbefinden beitragen und ein Krankheitsgeschehen positiv beeinflussen, auch bei MS.

×