Details

Sprachnavigation

Mobile Navigation

MS-Info «Blasen- und Darmstörungen»

Blasen- und Darmstörungen sind häufige Begleitsymptome der Multiplen Sklerose. 60–80 % aller Betroffenen leiden im Verlauf ihrer Krankheit darunter. Dazu gehören unkontrolliertes Wasserlassen oder Stuhlverlust, aber auch Verstopfung oder erschwerte Blasenentleerung. Für viele Menschen sind das Tabuthemen. Aber nur, was erkannt wird, kann auch richtig behandelt werden.

×