Begegnungswochen

Begegnungswochen

Lust auf Gruppenferien? Unsere Ferienwochen richten sich an MS-Betroffene, die wenig Unterstützung benötigen.

Dem Alltag entfliehen, Pause machen, auftanken – und dabei die Landschaft, schöne Erlebnisse und die Geselligkeit geniessen!

Die Begegnungswochen der MS-Gesellschaft sprechen Personen und Gruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen an. Sie richten sich an MS-Betroffene, die wenig Unterstützung benötigen und gerne wieder einmal eine Auszeit in einer Gruppe erleben wollen. Auch ihre Partnerinnen und Partner oder andere nahestehende Personen sind herzlich dazu eingeladen.

Jährlich bietet die MS-Gesellschaft drei Begegnungswochen an verschiedenen Orten in der Schweiz an:

  • Zwei Leitungspersonen planen und organisieren das Programm
  • Freiwillige Helferinnen und Helfer begleiten die Gruppe und bieten Hilfestellungen
  • Ein Behindertenfahrzeug steht für Ausflüge zur Verfügung

Zielgruppe
MS-betroffene Personen, die wenig Unterstützung benötigen, mit oder ohne Begleitung

Gruppengrösse
Je nach Ausschreibung rund 18 Gäste

Unterkunft
Einzel- oder Doppelzimmer in rollstuhlgängigen Ferienzentren in der ganzen Schweiz

«Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung DENK AN MICH, weiteren Institutionen und unseren Spendern.»

Für weitere Auskünfte

Bereich Veranstaltungen
043 444 43 43

×