MS in den Medien

Sprachnavigation

Mobile Navigation

MS in den Medien

Interessante Artikel und Beiträge über Multiple Sklerose

Das Thema Multiple Sklerose und das Leben von MS-Betroffenen werden von den Medien regelmässig aufgegriffen. Wir stellen für Sie Interessantes und Sehenswertes zusammen.

«Aufgeben ist keine Option» | Thuner Tagblatt

Diagnose Multiple Sklerose: Die Thunerin Luana Montanaro lebt seit zehn Jahren mit der unheilbaren «Krankheit der tausend Gesicher».

Zum Artikel

Was ist bei älteren MS-Patienten zu beachten? | Ars Medici, Schweizer Zeitschrift für Hausarztmedizin

Nicht nur die Anzahl der MS-Diagnosen ist in den letzten Jahrzehnten gestiegen, auch der Anteil der älteren MS-Patienten ist gewachsen. Über die Wirksamkeit und die Sicherheit immunmodulierender MS-Therapien für dieses Patientenkollektiv informierte Prof. Tobias Derfuss.

Zum Artikel

Ich kann auch ohne Stöcke gehen» | Sprechstunde Dr. Stutz

Trotz MS ganz normal gehen ist für Marcel Bigger das Grösste. Alle staunen, denn unter der Therapie sieht man ihm die Krankheit kaum an.

Zum Artikel

Ein Tag um wachzurütteln | Südostschweiz Online

Jährlich am 30. Mai steht die unheilbare Autoimmunkrankheit Multiple Sklerose (MS) im Mittelpunkt. Aufgrund des persönlichen Kontaktverbots in diesem Jahr, setzte die MS-Regionalgruppe Graubünden auf digitale Berührungen. Martina Tomaschett, Kontaktperson der MS-Regionalgruppe Graubünden, erzählt.

Zum Artikel
©Tele Top

Ein neues Musterzentrum für MS-Betroffene | Tele Top «TOP FOKUS»

Ivy Spring, aus Sicht der MS-Betroffenen, Christoph Stamm vom Stiftungsmarketing der MS-Gesellschaft und Erich Markstahler als Bauherrenvertreter sprechen über den Stand der Planung für ein neues Musterzentrum in Effretikon, das Herzstück und wichtige Anlaufstelle werden soll, mit bestmöglicher Infrastruktur für Betroffene und für alle Herausforderungen der Zukunft gewappnet.

Zum Video
©Benjamin Manser

«Plötzlich hat mein Arm abgestellt» | St. Galler Tagblatt, Sandro Büchler

Mit gerade 19 Jahren erhält Lucile Zünd die Diagnose Multiple Sklerose. Auch wenn das Leben mit der autoimmunen Krankheit seine Höhen und Tiefen hat, lässt sich die heute 31-jährige nicht unterkriegen. Ganz im Gegenteil, vor zwei Jahren hat sie sich sogar entschieden eine Weltreise mit ihrem Freund zu unternehmen.

Zum Artikel
©Tele Top

Zu Gast beim Schweizer MS Register | Tele Top «TOP FOKUS»

In der Woche vor dem Welt MS Tag sendet Tele Top täglich interessante Gespräche rund um das Thema MS. In der Sendung vom Donnerstag steht das MS Register im Mittelpunkt. In der Talkrunde diskutieren Dr. Nina Steinemann und Prof. Viktor von Wyl, beide von der Universität Zürich über die Arbeit des Schweizer MS Registers und dessen Beiträge zur Forschung und seinen Nutzen für die Betroffenen.

Zum Video
©Tele Top

MS-Betroffene zu Gast – Oliver R. Lattmann | Tele Top «TOP FOKUS»

In der Woche vor dem Welt MS Tag sendet Tele Top täglich interessante Gespräche rund um das Thema MS. In der Sendung vom 27. Mai 2020 erzählt der frühere Unternehmer, was er alles verlor – und wie er sich die Lebensqualität zurück erobern muss, die ihm die MS geraubt hat.

Zum Video
©Tele Top

MS-Betroffene zu Gast – Corina Nüssli | Tele Top «TOP FOKUS»

In der Woche vor dem Welt MS Tag sendet Tele Top täglich interessante Gespräche rund um das Thema MS. In der Sendung vom Dienstag spricht eine junge MS-Betroffene über ihren Alltag mit einer unheilbaren Krankheit.

Zum Video
©Tele Top

Was ist MS überhaupt? | Tele Top «TOP FOKUS»

In der Woche vor dem Welt MS Tag sendet Tele Top täglich interessante Gespräche rund um das Thema MS. In der Sendung vom Montag drehte sich alles um die Krankheit, ihre Symptome und Auswirkungen.

Zum Video

Luanas Leben mit MS | SRF «Reporter»

Die 26-jährige Luana Montanaro leidet an Multipler Sklerose: Fussballspielen musste sie aufgeben – doch als grösster Fan des FC Thun schöpft sie beim Mitfiebern an den Spielen und im Kontakt zur Mannschaft Kraft und Lebensmut. In «Reporter» spricht die junge Frau über ihre Wünsche und Ängste.

Zum Video

Ein Leben mit Multipler Sklerose | Tagblatt der Stadt Zürich, Ginger Hebel

Yolanda Aebischer berichtet über ihre Erfahrungen nach über 30 Jahren leben mit Multipler Sklerose. Ihren Beitrag ergänzt Susanne Kägi mit Informationen und Fakten zur Krankheit.

Zum Artikel

Patientenorganisationen sagen sich vom Pharmasponsoring los | NZZ, Sascha Britsko

Schon seit Januar 2019 verzichtet die Schweiz. MS-Gesellschaft auf Zuschüsse der Pharmaindustrie und nimmt keine finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder Sponsoring mehr entgegen.

Zum Artikel
©SRF

MS-Medikamente – Goldgrube für die Pharmaindustrie | SRF, 10vor10

Seit der Entwicklung der ersten Medikamente vor 25 Jahren hat sich viel getan. Für die Hersteller ist die MS ein lukrativer und umkämpfter Markt. Das Schweizer Fernsehen widmete dieser Thematik einen sehenswerten Beitrag.

Zum Video

Kontakt

Antonella Rossi Harbus
043 444 43 43

×