Gründe

Das Schweizer MS Register

Das Schweizer MS Register

Warum ein MS Register?

Das Schweizer MS Register wurde von der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft initiiert und wird von ihr auch finanziert. Das MS Register hat zum Ziel, die Verbreitung von MS und die Lebensqualität von Betroffenen in der Schweiz zu dokumentieren.

Wie viele Personen sind direkt als Betroffene oder indirekt als Angehörige von der Krankheit betroffen? Wie leben Betroffene mit der Krankheit? Wie sieht ihr Alltag aus? Hierzu gehören unter anderem Aspekte der Lebensqualität, der Ernährung, der Arbeitssituation, medikamentöse und nicht-medikamentöse MS-Therapien oder alternativmedizinische Behandlungen.

All diese Informationen helfen, das Verständnis für MS-Betroffene und ihre Situation in der Gesellschaft und bei Entscheidungsträgern zu fördern.

Beitrag zum besseren Verständnis der MS

Das MS Register leistet einen wichtigen Beitrag zum besseren Verständnis der MS und ihrer Behandlung und hat auch zum Ziel, die Belastungen für die Betroffenen und ihre Familien zu erfassen. Die wissenschaftliche Auswertung dieser Daten hilft, Massnahmen zur Verbesserung in der Behandlung und der Lebensqualität von Betroffenen zu erarbeiten.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie das MS Register Zentrum an der Universität Zürich