Daten

Das Schweizer MS Register

Was passiert mit meinen Daten?

Alle dem MS Register zur Verfügung gestellten Daten werden verschlüsselt* und in einer gesicherten Informatikumgebung der Universität Zürich gespeichert. Der Bezug zwischen Daten und Personen lässt sich nur über einen Schlüssel herstellen, welcher speziell geschützt und nur ausgewählten Registermitarbeitenden an der Universität Zürich zugänglich ist. Das MS Register hält alle gesetzlichen Regeln des Datenschutzes ein. Alle am MS Register beteiligten Mitarbeitenden der Universität unterliegen der Schweigepflicht.

*Verschlüsselung bedeutet, dass identifizierbare Informationen aus den Daten entfernt und mit einer für Sie spezifischen Identifikationsnummer versehen werden. Der Schlüssel, welcher die Identifikationsnummer mit Ihrer Person verknüpft, bleibt ausschliesslich beim Datenzentrum des MS Registers. Ohne Schlüssel sind Ihre Informationen wie anonymisiert, das heisst, es sind keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie das MS Register Zentrum an der Universität Zürich
Tel. 044 634 48 59