Detail

Zumba weckt die Lebensgeister

Vom 10. März bis  07. April 2017 tanzten sechs MS-Betroffene fünf Mal an einem Freitagmorgen jeweils eine Stunde lang Zumba in Bern.

Die Zumbalektion – also Fitnesstraining zu heissen lateinamerikanischen Rhythmen – startete jeweils mit einem lockeren Aufwärmen. Dann folgten die verschiedensten Tanzschritte, die sich nach jeder Lektion summierten. Ohne jede Scheu bewegten die Teilnehmenden sich zu Cumbia, Salsa und Merengue. Die Choreografien wurden von der Leitung so geplant, dass MS-Betroffene mit Einschränkungen alle Übungen und Tanzschritte ausführen konnten. Die Beteiligen hatten während den fünf Terminen grossen Spass an der Bewegung  zur Musik.

In Zürich und Basel besteht bereits eine Zumba-Gruppe für MS-Betroffene. Der Einstieg ist jederzeit möglich:

Basel
Mittwochs | 11.00 bis 12.00 Uhr
Neuen Daten folgen demnächst


Zürich

Dienstags | 10.00 bis 11.00 Uhr
Anmelden


Wir freuen uns, wenn auch Sie mit dabei sind.

×