Detail

Schweizerische MS-Gesellschaft erfolgreich rezertifiziert!

Die MS-Gesellschaft ist stolz und freut sich sehr über die bestandene Rezertifizierung des SQS-Labels für Management Excellence am 13. August 2019.

Die Schweiz. MS-Gesellschaft steht für eine transparente Darstellung ihrer Aktivitäten und unterstellt sich freiwillig strengen Corporate Governance Richtlinien. Im 2018 unterzog sie sich erfolgreich der Zertifizierung durch die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) und erlangte das entsprechende Gütesiegel «Management Excellence-Zertifizierung von Non-Profit-Organisationen» der Universität Fribourg mit hervorragendem Ergebnis.

Das Gütesiegel bezeugt, dass die MS-Gesellschaft NPO Instrumente und Methoden anwendet, die eine transparente, zweckbestimmte und wirtschaftliche Verwendung der Spendengelder sicherstellen.

Am 13. August 2019 stand die Rezertifizierung an. Eine solche kann nur durch einen bestimmten Reifegrad erreicht werden. Permanente Optimierung und konstante Weiterentwicklung der internen Prozesse sind dafür unerlässliche Voraussetzungen. Qualitätsprüfungen sind eine Selbstverständlichkeit für die Gewährleistung der effizienten und wirksamen Nutzung von Spendengeldern sowie für eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität und Sicherheit der Angebote.

Die Rezertifizierung ist für die MS-Gesellschaft ein grosser Ansporn, auch in Zukunft den Fokus auf die Bedürfnisse von Betroffenen und Angehörigen zu legen, damit diese von einer bestmöglichen Begleitung und Unterstützung profitieren können und Spender und Spenderinnen die Sicherheit haben, dass ihre Gelder wirksam und nutzbringend eingesetzt werden. Damit es besser wird!

×