Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Kognitive Symptome erkennen und behandeln

Die entzündlichen Prozesse der MS-Erkrankung können die Wahrnehmung, das Verknüpfen von Informationen und das Erinnern beeinträchtigen. Ungewöhnliche Gedächtnislücken, verzögertes Reaktionsvermögen, herabgesetzte Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeitsdefizite oder Sprechschwierigkeiten sind mögliche Folgen. Im Webinar informiert Dr. phil. Olivia Zindel-Geisseler über aktuelles Wissen und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Referentin, Dr. phil. Olivia Zindel-Geisseler, Psychologin FSP, Co-Leitung a.i. Neuropsychologie Universitätsspital Zürich, Klinik für Neurologie, startete ihr Referat mit einem Rückblick auf die Anfänge und die Entwicklung der Neuropsychologie. In einem weiteren Schritt zeigte sie den über 120 interessierten Teilnehmenden mögliche Ursachen von kognitiven Störungen auf und mit welchen Symptomen sich diese zeigen können. Ein Exkurs führte in die Neuroanatomie und erklärte, welche Veränderungen MS im Gehirn eines von MS betroffenen Menschen bewirken kann. Dr. Zindel-Geisseler ging auf mögliche Folgen kognitiver Defizite ein und erläuterte den Einfluss von Fatigue und Depressionen. Den Abschluss bildeten die Ziele einer kognitiven Therapie und die Therapiemöglichkeiten.

Sie finden auch viele weitere interessante Webinare auf unserer Webseite und auf dem YouTube-Kanal der Schweiz. MS-Gesellschaft aufgeschaltet.

>> Angebot Webinare & Onlinekurse

Webinar: «Entwicklung & Zulassung von Medikamenten»

PD Dr. med. Ch. Kamm, Leiter MS-Zentrum, Neurozentrum, Luzerner Kantonsspital, zeigt im Webinar am Dienstag, 23. März um 18.00 Uhr auf, wie ein Medikament entwickelt wird und was es braucht, bis es zur Zulassung kommt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt Anmelden

×