Detail

«Klimmen gegen MS» ergibt 11'000 Franken für MS-Forschung

Am Pfingstmontag, 9. Juni 2014 hat eine Delegation der Teva Pharma AG im Rahmen der Aktion «Klimmen gegen MS» den 1912 m hohen Mont Ventoux in der Provence zu Fuss oder mit Velos bezwungen.

«Klimmen gegen MS» ergibt 11'000 Franken für MS-Forschung

Der in den Niederlanden lancierte Sponsoring-Event fand zum vierten Mal statt und ist mit fast 800 Teilnehmenden einer der grössten Benefizanlässe gegen MS. Die Teilnehmer aus ganz Europa sammelten insgesamt rund 900'000 Franken.

11'000 Franken für die Schweizerische MS-Gesellschaft


In Velo- und Wanderteams machten sich 22 Mitarbeitende von Teva Pharma Schweiz auf, um den Gipfel zu erklimmen und mit ihrer Teilnahme das Bewusstsein für MS zu fördern. Das Teva-Team hat im Rahmen der Aktion «Klimmen gegen MS» einen Betrag von 11‘000 Franken erklommen und der Schweiz. MS-Gesellschaft für Forschungsprojekte überwiesen.

Die MS-Gesellschaft dankt ganz herzlich für das ausserordentliche Engagement und die grosszügige Spende. 

×