Detail

Forschungsnews: ECTRIMS 2016

Videointerview mit Dr. med. Christian Kamm, Mitglied des ärztlichen Beirats zu den Forschungsnews des ECTRIMS Kongress' 2016.

Am weltweit bedeutendsten Kongress zu MS, werden jährlich die neusten Forschungsresultate präsentiert. 2016 fand ECTRIMS vom 14. bis 17. September in London statt. Mit über 1700 verschiedenen Beiträgen setzte sich die MS Fachwelt während dieser Tage auseinander. Auch zahlreiche Vertreter des wissenschaftlichen Beirats der Schweiz. MS-Gesellschaft informierten über aktuelle Forschungsprojekte.

Dr. med. Christian Kamm, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats und Leiter des MS Zentrums des Luzerner Kantonsspitals, benennt im Interview die wichtigsten Erkenntnisse des Kongresses. Unter anderem gibt es neue Behandlungsmöglichkeiten bei primär progredienten und sekundär progredienten Verläufen der MS. Auch die Stammzelltransplantation war am ECTRIMS ein «Hot Topic». 

×