Detail

Sprachnavigation

Mobile Navigation

Fokus Psychologie

Am Samstag, 18. April fand im Hotel Arte in Olten ein praxisnaher und anschaulicher Morgen rund um die verschieden psychologischen Auswirkungen einer MS statt.

Prof. Dr. Sascha Marrakchi erläuterte sehr praxisnah die psychischen bzw. neuropsychiatrischen Symptome, welche durch Multiple Sklerose ausgelöst werden können. Die Teilnehmenden waren von Anfang an aktiv und engagiert im Thema. Offen wurden eigenen Erfahrungen, Erlebnisse und die dadurch resultierenden Probleme im Plenum geteilt und diskutiert.

Nach einer kurzen Pause zeigte Frau  lic. phil. Anja Gamma-Imsand, mittels der anonymisierten Patientin «Frau X», ebenfalls sehr praxisnah und lebendig die psychischen Problemfelder MS-Betroffener auf.

Anschaulich war auch die Übung «Was ist ein wertvoller Mensch» mit der Prof. Marrakchi die verschiedenen menschlichen Glaubenssätze und Muster vor Augen führte.

×