Detail

Der traditionelle «Gilde-Kochtag» der «Gilde etablierter Schweizer Gastronomen» geht bereits in die 21. Runde.

Am Samstag, 5. September 2015 ertönt in der ganzen Schweiz wieder der bekannte Ruf: «En feine Risotto für en guete Zwäck!». Die Köche und alle Helfer und Helferinnen der «Gilde etablierter Schweizer Gastronomen» sind mit viel Herzblut dabei, stellen ihre Pfannen auf öffentliche Plätze und bieten ihren köstlich zubereiteten Risotto an.

Die Gaumenfreuden verkaufen die Gilde-Teams je nach Standort mit Unterstützung aus der lokalen Politik und dem «Showbusiness» sowie mit der aktiven Hilfe der MS-Regionalgruppen. Der Erlös dieser sympathischen Sammelaktion, die an über vierzig Standorten stattfindet, kommt der MS-Gesellschaft, den MS-Regionalgruppen und weiteren wohltätige Institutionen zu Gute.

×