Detail

Abwechslungreiche Ferienwoche in Twann-Lamboing

Vom 22. bis 29. Mai 2016 verbrachten 17 Teilnehmende zusammen mit vier Freiwilligen und zwei Leitungspersonen eine wunderbare Ferienwoche in Twannberg. Ausflüge & Erholung standen jeweils im Vordergrund. 

Mit herrlichem Blick über den Bielersee sind die Teilnehmenden der Ferienwoche jeweils in den Tag gestartet. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, konnte sich die Gruppe täglich auf Ausflüge begeben und kleine Abenteuer erleben. 

Am Sonntagnachmittag startete die Ferienwoche mit einem Apéro, bei dem sich alle Teilnehmenden kennenlernen konnten. Das Leiterteam informierte zudem über das Programm der Ferienwoche. Da am Montag Regen angesagt war, blieb die Gruppe im Hotel Twannberg und genoss einen Filmnachmittag mit dem berührenden Film «Honig im Kopf».

Ein kleiner Rückblick zum Ausflugprogramm

Vom Besuch des Papiliorama, über den Aussichtspunkt Mont Vully mit Sicht auf das Drei-Seen-Land und die Alpen bis hin zur Bellelay-Pferdekutschenfahrt und dem Besuch des Tête de moine Museums – die Teilnehmenden konnten sich über mangelnde Abwechslung nicht beklagen. Auch die Schiffrundfahrt auf dem Bielersee und ein lustiger Postenlauf im und ums Haus in Twannberg sorgten für ausgelassene Stimmung. Zwischen den Aktivitäten blieb selbstverständlich immer genügend freie Zeit für einen Zwischenhalt in einem gemütlichen Restaurant.

Am Samstag liessen die Teilnehmenden ihre Ferienwoche gemütlich im Cheminéeraum ausklingen, mit der Auflösung und Preisverleihung des Postenlaufs.

Wir danken allen Feriengästen, Freiwilligen und den zwei Leitungspersonen für diese erlebnisreiche Woche mit viel Natur und Spass in Twannberg.

×