Detail

3. Dezember - Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung steht 2014 unter dem Motto «Wir reden mit». Mitgestalten und Mitbestimmen: Das sind die Schlüsselwörter.

Dazu gehören die Teilhabe am politischen und öffentlichen Leben, an Kultur, Sport, Freizeit und Erholung. Dieses Anrecht wird auch in der UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UNO-BRK) gestützt, die Mitte Mai für die Schweiz in Kraft getreten ist.

Die MS-Gesellschaft setzt sich für die grösstmögliche Selbständigkeit von Betroffenen und ihren Familien ein. Mit 51 Regionalgruppen und 30 Selbsthilfegruppen in der ganzen Schweiz fördert sie auch die Teilhabe am Leben. Unsere Mitgliederversammlung bietet MS-Betroffenen die Möglichkeit, ihren Anliegen in sozial- und gesundheitspolitischen Diskussionen einen grösseren Stellenwert zu verschaffen.

Der heutige Tag der Menschen mit Behinderung macht auf die verschiedenen Facetten von Einschränkungen aufmerksam, sei es durch Krankheit, Unfall oder Krieg.

×